BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

POWER Ansaugrohr

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 POWER Ansaugrohr am Mo 22 Sep 2008, 20:15

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Welche Rockster Freund hat erfahrung mit die Wunderlich Carbon Ansaugrohr?
Es geht mir um die de/montage auf die R1150R.Rockster... mütze

http://www.hairpomades.com

2 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 24 Sep 2008, 11:42

Gast


Gast
Das Ding fahre ich seit einigen Jahren. Was ist das Problem? Tank runter, Luftfilterkasten aufschrauben, altes Rohr nach oben rausnehmen (ich glaube das hat irgendwo ne Schraube, weiß ich aber nicht mehr genau), neues Rohr von oben reinschieben, zuschrauben, Tank drauf, fertig. Dabei kann man gleich den Luftfilter 1 bisschen sauber machen oder durch Blue/KFN ersetzen.
Die ganze Sache hat 1 kleinen Nachteil: Das dickere Rohr berührt den Tank und scheuert den Lack ab (kleine Stelle). Nach der 15. Regenfahrt läuft dann etwas Rost am Rohr runter. Ist aber nur wenig. Ich habe schon überlegt, ob ich 1 Kantengummi an den Tank (Falz) setze.
Soundmäßig ist das 1 Gewinn! Leistungsmäßig ... ??

3 Ansaughsnorgel am Mi 24 Sep 2008, 15:51

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Neu auf unseren Forum und gleich das guten antwort... Danke Schön! Die ansaughsnorgel ist schon montiert und die Snorgelsound ist Super, kann mein Akra ESD verkaufen. Habe auch gleich 58mm dicke kurzere ansaughrohren montiert. Bei 1500 -3000 umw. geht es schon beserer auf Top vielleicht nur 5 Km. mehr.
Freitag 3 Okt. auf meinen fahrt zum Ecklingen gehe ich zum meinen Rapid Bike Tuner im Roden Gn. auf die Prüfstand für die nötige fein tuning.
Mein Zebra hat mit Rapid Bike und Akra schon 103 PS. ohne Db killer, aber das spritz verbrauch ist jetzt zuviel 1 : 12......
mütze

http://www.hairpomades.com

4 Re: POWER Ansaugrohr am Mo 29 Sep 2008, 11:36

Gast


Gast
Freut mich, dass das so gut geklappt hat! Was meinst du mit einem Verbrauch von 1 : 12 ??

5 Re: POWER Ansaugrohr am Mo 29 Sep 2008, 15:51

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Im NL ist verbrauch 1 : 12 = 12 Km auf 1 Liter Benzin...
Unsere Sven kann beinahe 20Km auf ein Liter fahren. beifall

http://www.hairpomades.com

6 Re: POWER Ansaugrohr am Do 02 Okt 2008, 17:06

Gast


Gast
Auf den Verbrauch komme ich auch, wenn ich ordentlich am Quirl drehe. Normal für mich sind aber eher Werte zwischen 5,5, und 6,5 l. Für die NL bedeutet das ... -- ... lass mich rechnen ... Moment noch ----- so etwa 15 bis 18 km/l.
Sag mal: Die dicken Ansaugrohre erhöhen doch die Leistung auf Kosten des Drehmoments. Merkt man das? (außer den 5 km/h mehr in der Spitze)

7 Re: POWER Ansaugrohr am Do 02 Okt 2008, 18:31

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Die dicken Ansaugrohre erhöhen doch die Leistung auf Kosten des Drehmoments. Merkt man das? (außer den 5 km/h mehr in der Spitze)

Das ist echt schwer etwas darüber zu sagen, ich fahre mit RAPID BIKE auf das Motormanagement und das ist schon
103 PS mit K&N, Akrapovic ESD ohne DB killer...
Meine erfahrung ist das die Rockster mit diesen Pakket als ein Raket durch alle 6 gangen fliegt! Die Top war klein 200 Stunde Km auf die Tacho und mit die grossere Schnorgel und Rohre ist das, bei nur 1 test nicht geandert.
Morgen gehe ich bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] auf die Prüfstand um alles zu Fine Tunen und gleich das Spritz verbrauch "normal"
zu machen.

kaffee

http://www.hairpomades.com

8 Ansaughror und Rapid Bike mit Akra. am Fr 10 Okt 2008, 15:55

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Oktober 3 auf mein weg zum Hecklingen ist mein Zebra Fine Getuned auf die No Limits Dynostar Testbank.
War die frühere Test im 2007 ohne Db killer gemacht und 103 PS* mit 121Nm bei 5000 umw/min.
Jetzt war die auftrag MIT Db killer, besserer un billiger Benzin gebrauch und neben die Rapid Bike, K&N Filter und Akra esd waren auch grossere kurze ansaug rohren und ein grossere Ansaughsnorghel montiert!
Und.... das benzinverbrauch ist vergleichbar mit Sven sein Froggy Zebra,
die PS am kurbelwellen* sind 98,7 bei 6450 Umw/min
und 107 NM bei 4740 Umw/min.
Orginal ist 85 PS* bei 6750 Umw/min. und 98 Nm bei 5250 Umw/min.

klatschen Kein schlechte sache!

http://www.hairpomades.com

9 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 07:46

uhmanbill

avatar
Mitglied
Mitglied
was habt ihr den für die power ansaugrohre bezahlt?

10 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 10:02

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Hallo uhmanbill,

Bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] aus GFK kostet das Teil 119 Euronen!!!
Beim [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] aus Carbon 180 Euronen!!!

Dann gibts noch den [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] auch aus GFK (meines Wissens nach das einzige Ansaugrohr das wirklich was bringt) für 112 Euronen lackiert bzw. 92 Euronen unlackiert allerdings werden die nicht mehr produziert, gibts also nur noch Lagerware -
O-Ton Hattech an mich per E-Mail:
Hallo,
Herr XXX, besten Dank für die Info, und entschuldigen Sie die Wartezeit.
Wir haben keine unlackierten Einlässe mehr.
Angebot:
Sie erhalten einen lackierten Einlass, der kleine Mängel hat.
Der Vorteil hierbei ist, dass die Oberfläche bereits gespachtelt wurde, und so für
Sie kaum Spachtelarbeiten anfallen. Selber Preis, wie unlackierter
Einlass.
Ansonsten
können wir nur noch mit lackierten Einlssen dienen.
P.S. Wir werden keine Einlässe nachproduzieren.


Bei Ibähh gibts auch immer wieder mal welche, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Und wenn du diese [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] die gibts Original beim :sonnenbrille: für oftmals sehr viel weniger Kohle als in der Bucht,
das sind keine anderen als die Ansugrohre der R1150RT/RS.
Bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] gibts die auch für relativ kleines Geld!!!



Zuletzt von kingfreddi am Mi 14 Jan 2009, 10:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

11 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 10:13

uhmanbill

avatar
Mitglied
Mitglied
aha, für die infos schonmal danke!

ich könnte mich da ja eher mit den ansaugrohren der RS anfreunden. 100 euro für die spezielleren teile finde ich recht viel.

kann mir einer sagen ob die teureren den unterscheid machen oder ob ich mit denen der RS auch etwas erreiche?
ich finde ja das die rockster schon etwas spritziger sein könnte, gerade was das anfahren sowie den 1 bis 2 gang betrifft.

auch wenn man etwas drehmoment einbüst soll die Q mit den dickeren einlässen flotter und sogar 5 kmh schneller laufen? is das so korrekt oder "das" verkaufs- argument??



Zuletzt von uhmanbill am Mi 14 Jan 2009, 10:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

12 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 10:25

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Hallo uhmanbill,

Du hast ne PN.

die sog. "Power Ansaugrohre" der RS/RT haben einen
Innendurchmesser von ca.58 mm, und sind wesentlich kürzer als die R/GS
Rohre, die haben einen Innendurchmesser von ca. 46 mm und sind ca. 3X
so lang wie die RS/RT Ansaugrohre!

RS Rohre größerer Durchmesser aber Kürzer = bessere Drehzahl

GS od. R Rohre kleinerer Durchmesser aber länger = besseres Drehmoment



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

13 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 10:41

uhmanbill

avatar
Mitglied
Mitglied
gut wenn die drehzalh dadurch "nur" ? angehoben wird würde das also den erwünschten unterscheid machen..

mal ne dumme frage: kann ich dann nicht einfach mit dem sogenannten "choke" hebel das gleiche erreichen?

14 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 11:01

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Die Drehzahl wird nicht angehoben, denn die, regelt dein Steuergerät!!

Also nochmal,

RS Rohre größerer Durchmesser aber Kürzer = bessere Drehzahl!

d.h. = die "Q" dreht leichter hoch und du gewinnst etwas an Höchstgeschwindigkeit, aber das Drehmomentloch bei ca. 2500 - 4500 U/min. wird größer, du verlierst in diesem eigentlich wichtigen Bereich an Drehmoment!!!

Was passiert wenn du den Choke gezogen lässt, = meines Wissens nach nichts, dies ist lediglich eine Drehzahlanhebung im unteren Bereich, ob hierbei auch das Gemisch angefettet wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Habe mich noch nie damit befasst!!
PS:
Die sog. Ansaug-Powerrohre die auf Ibähh von div. Anbietern verkauft werden (zu horrenden Preisen) sind nichts anderes als die Ansaugrohre der RS bzw. RT
Die gibts für relativ kleines Geld bei den erwähnten Händlern in meinem Beitrag weiter oben!!!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

15 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 11:12

uhmanbill

avatar
Mitglied
Mitglied
ahh gute antwort..
du fährst so einen einlass von mtech oder wunderlich? bist du damit zufrieden? oder war das eins der teile auf deiner umbau liste bigsonne

dank dir für die aufklärung :doc

16 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 11:25

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Ich hab das hier [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Allerdings kann ich dazu noch nichts sagen, da ich es erst diesen Winter eingebaut habe und mit der "Q" seit Umbau noch nicht gefahren bin!!!

Hatte bis vor kurzem das von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] eingebaut. (wird derzeit in der Bucht verkauft)
Das Ansauggeräusch wird lauter, allerdings habe ich auch noch einen K&N verbaut!
Was das Ansaugrohr letztendlich als Tuningmaßnahme einzeln bringt, kann ich nicht sagen,
da ich noch andere Tuningteile verbaut habe!
Das Hattech Ansaugrohr zählt zum Gesamtpaket, das ich dann vermutlich im kommenden Winter noch ausbauen werde!



Zuletzt von kingfreddi am Mi 14 Jan 2009, 12:04 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

17 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 11:45

playmobil

avatar
Eroberer
Eroberer
Das Ansaugrohr von Hattech sollte (wegen des immens großen Durchmessers) mit einem K&N Filter verbaut werden.
Nach Erfahrungen vom "kurvenparker" durchweicht der orig. Papierfilter bei (Stark-) Regenfahrt durch eintretendes Wasser!

Aber fragt ihn selber dazu.

Gruß Thomas

18 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 13:01

uhmanbill

avatar
Mitglied
Mitglied
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

wieso den jetzt 3 ansaugtüten bigcrazy nasebohr

19 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 13:10

machergi

avatar
Forum As
Forum As
so!
genug gelesen. habe soeben das ansaugrohr von M-Tec und den k&n luftfilter bestellt. dancing

freu mich auf das verbauen der neuen teile.

20 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 13:30

uhmanbill

avatar
Mitglied
Mitglied
wir warten gespannt auf einen bericht dancing

hast du bei dir schon andere umbauten vorgenommen oder ist das der erste tuning umbau?

gruß falk

21 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 14:47

machergi

avatar
Forum As
Forum As
guggst du [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

das war mein erster und bis jetzt einziger tuning versuch.

22 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 14:59

uhmanbill

avatar
Mitglied
Mitglied
ach marchergi.. mit dem hp-corse Wink

23 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 17:45

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Das Ansaugrohr von Hattech sollte (wegen des immens großen Durchmessers) mit einem K&N Filter verbaut werden.

Die Ansaughror von Hattech ist vorne sehr groß aber bei die luftfilter kaste ist die durchgang nicht mehr als orginal.... Problem kann auch sein, das zuviel regenwasser im das Ansaugrohr kommt. Es tut mir let, über mehr drehzahl bei diesen umbau kann man nur traumen! Dann sollen Sie noch ein Eingriff im das Motormanagement machen......
(Rapid Bike unsw.)

http://www.hairpomades.com

24 Re: POWER Ansaugrohr am Mi 14 Jan 2009, 18:30

Defender

avatar
König
König
Hallo!

Der große Schnorchel von Hattech passt nur schlecht unter den Tank der Rockster. Die Tankfalz setzt auf den Schnorchel auf und durch die Vibrationen scheuert der Tank am Schnorchel.
Der Hattechschnorchel ist nicht für die Rockster gemacht! Der passt "richtig" an eine 1150 GS!
Ich fahre den Schnorchel an meiner Q und weiß es daher aus Erfahrung.
Der Wunderlich-Schnorchel hat eine Kerbe im Bereich für die Falz und sollte daher besser passen.


Zu den "Power"-rohren, einfache Formel: Länge = Drehmoment

Kurz = Drehfreude.

Mein Tipp: Lasst die Finger von Tuning bei ebay, fast alles was da angeboten wird ist Bauernfängerei!
Bestes Beispiel sind diese "Powerrohre". Kosten 20€ beim Freundlichen und gehen bei ebay teilweise für das 3-fache weg...

Richtiges Tuning kostet leider! Aber es bringt den Spaß...


Bier

25 Re: POWER Ansaugrohr am Do 15 Jan 2009, 07:29

uhmanbill

avatar
Mitglied
Mitglied
danke ..wieder geld gespart klatschen

über kurz oder lang wirds villeicht doch ne neue tröte.

gruß falk

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten