BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Getriebeabstufung bei der Rockster

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Getriebeabstufung bei der Rockster   Getriebeabstufung bei der Rockster EmptySo 07 Sep 2008, 19:32

hi ho,

wie ich inzwischen erfahren habe, scheint es die rockster wohl mit verschiedenen getriebeabstufungen zu geben.
wollte mal fragen, welche drehzahlen machen eure rockster im 6. gang bei konstant 120 km/h auf dem tacho?
meine (bj 2003) dreht dann genau 4.000 touren, was mir (zu) viel vorkommt.
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Re: Getriebeabstufung bei der Rockster   Getriebeabstufung bei der Rockster EmptySo 07 Sep 2008, 19:49

hallo,

bei mir ähnlich (EZ 2005). Scheint wohl der Standard zu sein.
Nach oben Nach unten
Rockster80
Forum As
Forum As
Rockster80


Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Getriebeabstufung   Getriebeabstufung bei der Rockster EmptySo 07 Sep 2008, 20:39

Moin Moin !

Bei mir auch:

120 km/h sind rund 4000 u/min im 6.Gang

dies musste ich auch in der Einfahrphase beachten.....



Stefan (Rockster Edition 80 aus 2003)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Re: Getriebeabstufung bei der Rockster   Getriebeabstufung bei der Rockster EmptySo 07 Sep 2008, 22:07

habe letztens irgendwo gelesen, dass es angeblich auch modelle geben soll, die noch etwas kürzer übersetzt sein sollen - was ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen kann.
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Re: Getriebeabstufung bei der Rockster   Getriebeabstufung bei der Rockster EmptySo 07 Sep 2008, 22:25

Hab das Buch von der Roadster: demnach gabs mal bei der R als Sonderausstattung nen längeren 6. Gang.
Inwiefern das auch auf die Rockster zutrifft-keine Ahnung. Die hat ja viel von der GS.
Nach oben Nach unten
Hossa
Foren Gott
Foren Gott
Hossa


Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Re: Getriebeabstufung bei der Rockster   Getriebeabstufung bei der Rockster EmptyMo 08 Sep 2008, 12:42

Bei mir auch 4000, finde ich aber in Ordnung.
Nach oben Nach unten
GC&Rockster
Jungspund
GC&Rockster


Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Re: Getriebeabstufung bei der Rockster   Getriebeabstufung bei der Rockster EmptyMi 10 Sep 2008, 18:38

Bei mir sind es etwas mehr als 4000 U/min.
Kam mir schon immer relativ viel vor....
Aber scheint ja normal zu sein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Re: Getriebeabstufung bei der Rockster   Getriebeabstufung bei der Rockster EmptyMi 10 Sep 2008, 21:09

irgendwo habe ich mal gelesen, dass es auch rockster geben soll, welche bei 100km/h an die 4.000 drehen sollen. so richtig zuordnen konnte ich das nicht, da mir ja schon die 4.000 bei 120 recht viel erscheinen... na ja, ich bin guzzi-verwöhnt...
Nach oben Nach unten
uhmanbill
Mitglied
Mitglied
uhmanbill


Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Re: Getriebeabstufung bei der Rockster   Getriebeabstufung bei der Rockster EmptyDo 11 Sep 2008, 09:44

ja im 5ten gang! aber im 6ten bei 4000 100km/h ?? dann sind aber keine 200 km/h mehr drin..
Nach oben Nach unten
RocksterSi
Routinier
Routinier
RocksterSi


Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Re: Getriebeabstufung bei der Rockster   Getriebeabstufung bei der Rockster EmptyDo 11 Sep 2008, 10:20

Die R 1150 R Rockster wurde im Jahr 2003 vom Modell [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] abgeleitet. Beide Modelle sind im Wesentlichen baugleich, abgesehen von folgenden technischen Modifikationen der Rockster:

  • Doppelscheinwerfer der [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
  • Gabel der [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
  • Armaturen der R1100S
  • Felgen (v/h) der R 1100 S (5,5" Felge hinten mit 180/55 ZR 17 Bereifung)
  • Rahmen/Ventildeckel/Gabel ferro (blau) -außer 2005er Modell-
  • Motorblock schwarz
  • Lenkkopfwinkel 63,1°
  • [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (Bremse/Kupplung)
  • elektronischer Geschwindigkeitsmesser
  • weiß unterlegter Drehzahlmesser
  • automatische Abschaltung des Fahrtrichtungsanzeigers
  • um 40 mm breiterer Lenker
  • [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
  • kürzere Getriebeabstufung (höheres Drehzahlniveau

Nach oben Nach unten
RocksterSi
Routinier
Routinier
RocksterSi


Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Re: Getriebeabstufung bei der Rockster   Getriebeabstufung bei der Rockster EmptyDo 11 Sep 2008, 10:28

[size=9]Noch ein Beitrag, denn wir reden immer von einer Rockster und nicht von der Roadster.

Sechsganggetriebe
(mit kürzerer Übersetzung der Gänge eins und sechs) unterstreicht die Dynamik auch dadurch, dass es sich weitaus präziser und dazu geräuschärmer schalten lässt als die bisher verwendete Schaltbox.


Ach und übrigens ich habe auch gehört das es Rockster gibt die vorne nur ein Rad haben.
cocktail
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Getriebeabstufung bei der Rockster Empty
BeitragThema: Re: Getriebeabstufung bei der Rockster   Getriebeabstufung bei der Rockster Empty

Nach oben Nach unten
 
Getriebeabstufung bei der Rockster
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Mechanik-
Gehe zu: