BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Scheinwerferumrüstung...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Scheinwerferumrüstung... am Do 04 Sep 2008, 21:07

Gast


Gast
hi ho,

da mir die miese fahrbahnausleuchtung der q nun keine ruhe gelassen hat, habe ich mal ein wenig herumgeschnüstert. dabei ist mir folgender einfall gekommen: rein optisch zumindest sieht es so aus, als ob der rechte scheinwerfer für's abblendlicht aus einem bmw-pkw (5er e32/e34 und entsprechender 7er) passen könnte. muss mal bei gelegenheit nachmessen, ob der durchmesser identisch ist.

wenn der umbau eines rechten pkw-scheinwerfers (reflektor und streuscheibe) tatsächlich möglich sein sollte, wie es augenblicklich den anschein hat, könnte das eine preiswerte möglichkeit sein, der q etwas mehr erleuchtung zu verpassen. vielleicht liege ich ja falsch, aber im vergleich der abbildungen aus der reparaturanleitung für die q und einem abgebildeten autoscheinwerfer könnte da möglicherweise echt was gehen...

mal sehen ob ich einen scheinwerfer vom schrott organisiert bekomme, dann werde ich mich der sache mal widmen.

2 Re: Scheinwerferumrüstung... am Do 04 Sep 2008, 21:31

Gast


Gast
Fieser Friese schrieb:hi ho,

da mir die miese fahrbahnausleuchtung der q nun keine ruhe gelassen hat, habe ich mal ein wenig herumgeschnüstert. dabei ist mir folgender einfall gekommen: rein optisch zumindest sieht es so aus, als ob der rechte scheinwerfer für's abblendlicht aus einem bmw-pkw (5er e32/e34 und entsprechender 7er) passen könnte. .....

das waren die miesesten scheinwerfer, die BMW jemals gebaut hat.

wie wäre es mit illegalem xenonlicht??

3 Re: Scheinwerferumrüstung... am Do 04 Sep 2008, 21:38

Gast


Gast
dummdidumm

4 Re: Scheinwerferumrüstung... am Fr 05 Sep 2008, 08:08

alex-Q


Eroberer
Eroberer
.....ich bin am überlegen, einen großen rundscheinwerfer (etwa von der r1200r) zu installieren (müßte halt die kleine cockpitverkleidung etwas zurechtfeilen....wird wohl eine arbeit fürn nächsten winter werden). das abblendlicht ist wirklich miese.

alex-Q

5 Re: Scheinwerferumrüstung... am Fr 05 Sep 2008, 10:17

Martin

avatar
Routinier
Routinier
Wer legt noch eins drauf................... hopp wo ist der bastler der mal den versuch wagt den scheinwerfer einer 1200/800 GS zu "verbauen" ? ueberleg

Ps. tolles thema für meinen 400sten beitrag.............. ehrlich schmitz

6 Re: Scheinwerferumrüstung... am Fr 05 Sep 2008, 12:58

Gast


Gast
Larsi schrieb:... das waren die miesesten scheinwerfer, die BMW jemals gebaut hat. ...

dann hat sich das gleich wieder erledigt...

7 Re: Scheinwerferumrüstung... am Fr 05 Sep 2008, 14:07

qtreiber

avatar
Forum As
Forum As
Martin schrieb:Wer legt noch eins drauf................... hopp wo ist der bastler der mal den versuch wagt den scheinwerfer einer 1200/800 GS zu "verbauen" ? ueberleg
da ich den direkten Vergleich habe, kann ich den Scheinwerfer der R1200R empfehlen. Der von den GSn bringt nicht viel.

...wobei mir das Licht bisher immer ausreichte. Wichtiger ist es, von anderen gesehen zu werden. Es sei denn, ich arbeite nur in der Nachtschicht. cool

8 Re: Scheinwerferumrüstung... am Fr 05 Sep 2008, 16:39

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Also entweder hat sich BMW bei der "Last Edition" mehr Mühe gegeben oder ihr seid alle vorher Moppeds mit Nachtsichtgerät gefahren. Scheinheilig
Hatte noch nie ein besseres Licht auf nem Zweirad-in Anbetracht der Scheinwerfergröße.

9 Re: Scheinwerferumrüstung... am Fr 05 Sep 2008, 16:58

erne

avatar
Routinier
Routinier
Naja, mit'm Alter kommt scheinbar auch die Nachtblindheit... Rolling Eyes

Ich jedenfalls bin vollauf zufreiden mit dem Licht meines Pummelchens.

Und bevor ich da nen runden Scheinwerfer draufmach, verbaue ich Zusatzscheinwerfer.

10 Re: Scheinwerferumrüstung... am Fr 05 Sep 2008, 17:44

qtreiber

avatar
Forum As
Forum As
Die Scheinwerfergröße allein sagt nichts über die Lichtausbeute. Das große Teil der R1150RT war noch schwächer als das von der 12erGS. Im Vergleich dazu hat die 12R Flutlicht. Auch unterwegs gut im Vergleich zu anderen Motorrädern zu erkennen; z.B. in Tunnels.

Zusatzscheinwerfer kommen mir nicht ans Motorrad. Die paar mal wo ich tatsächlich im Dunkeln unterwegs bin und mir der Scheinwerfer als eigene Lichtquelle dienen muss, kann ich im Jahr an einer Hand abzählen, wenn überhaupt. Um selbst besser gesehen zu werden machen die (Zusatz-)Scheinwerfer aus meiner Sicht mehr Sinn. Wer natürlich häufiger " Nachts" unterwegs ist, ist davon mehr betroffen.

11 Re: Scheinwerferumrüstung... am Fr 05 Sep 2008, 18:40

Gast


Gast
Ente schrieb:... oder ihr seid alle vorher Moppeds mit Nachtsichtgerät gefahren. ...

vielleicht könnte es aber auch daran liegen, dass du einfach nix besseres gewöhnt bist... laughingatu

12 Re: Scheinwerferumrüstung... am Fr 05 Sep 2008, 20:15

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Fieser Friese schrieb:

vielleicht könnte es aber auch daran liegen, dass du einfach nix besseres gewöhnt bist... laughingatu

Vollkommen richtig! Obwohl,ich neige fast dazu zu behaupten, die BT 1100 meines Vaters hatte ein besseres Licht. Die Motorräder mit denen ich bis jetzt Nachts gefahren bin stammten alle aus dem letzten Jahrtausend-dagegen hat die Rockster Flutlicht. Ich weiß ja nicht wie oft ihr nachts unterwegs seid, für die 3-4 mal die ich im Dunkeln fahre(und das auch nur auf bekannten Strecken) reicht mir das Licht voll und ganz.

13 Re: Scheinwerferumrüstung... am Fr 05 Sep 2008, 21:31

Gast


Gast
inzwischen bin ich auch eher selten mit der q des nachts im dunkeln unterwegs. allerdings kenne ich auch noch zeiten, als man im dunkeln und im regen über den alten splügen pass gefahren ist. würde ich heute ohne triftigen grund so nicht mehr machen.

14 Xenon Umrüstsatz ............... am Sa 06 Sep 2008, 10:32

Schatz955i

avatar
Jungspund
Hallo allerseits.ich hatte einen Xenon Satz bestellt den ich voller Mutes montieren wolte und der nach Aussage des Händlers das kleinste Vorschaltgerät auf dem Markt besitzt.Leider müsste die Kabelei geändert werden einschließlich des großen Kunststoffdeckels an der Lanpenrückseite , was mich bewogen hat das Projekt zu verwerfen . Ich suche weiter ...........

http://www.skulpturen-aus-eisen.de

15 Re: Scheinwerferumrüstung... am Sa 06 Sep 2008, 11:09

Gast


Gast
jou, xenon wäre schon was feines...

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten