BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Ergänzung zum Bordwerkzeug

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Ergänzung zum Bordwerkzeug am Do 07 Aug 2008, 10:41

Wyrm


Forum As
Forum As
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ist doch bestimmt eine sinnvolle Ergänzung zum Bordwerkzeug. Und man weis ja nie ob man nicht plötzlich in einer gefählichen Gegend landet.
Irgendwie fällt mir da eine Szene aus Crocodile Dundee ein...

2 Re: Ergänzung zum Bordwerkzeug am Do 07 Aug 2008, 15:39

Roadster-Fr@nky

avatar
Jungspund
Ist ja auch ein echtes Schnäppchen.....und so schön handlich mad
... es soll sogar Leute geben , die kaufen sich für diese Summe ein ganzes Mopped cool

http://frank.hat-gar-keine-homepage.de/

3 Re: Ergänzung zum Bordwerkzeug am Do 07 Aug 2008, 16:31

14er

avatar
Mitglied
Mitglied
Für diese Summe ein ganzes Mopped kaufen ist aber unsportlich. Wink
Mit diesem Messer würde MacGyver sich ein Mopped in nur 10 Minuten selber basteln. clever


Gruß
René



Zuletzt von 14er am Di 19 Aug 2008, 17:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

4 Re: Ergänzung zum Bordwerkzeug am Do 07 Aug 2008, 19:19

Gast


Gast
Da ist ja alles dran wow
Sicherlich auch für kleinere Operationen am Straßenrand zu gebrauchen bäh

5 Re: Ergänzung zum Bordwerkzeug am So 30 Jan 2011, 12:46

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Nachdem letzte Pfingsten ein Mitfahrer meinte in einer Linkskurve nach rechts vom Mopped plumpsen zu müssen, natürlich während der Fahrt und wir in der Folge mit den Bordwerkzeugen von 5 Motorrädern was basteln mussten womit wir die Hebeleinen wieder fahrtüchtig gerade biegen konnten, habe ich mich entschlossen mein Bordwerkzeug zu ergänzen.

Neben einem praktischen Satz Schlüssel, die auf einer Seite Torx und auf der anderen Seite Imbusschlüssel in den gängigsten Größen haben, fand ich vor allem ein Letherman Crunch als sinnvolles Ergänzungs -Tool.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das Ding ist klein genug um in den Werkzeugsatz zu passen und hat als praktischste Ausstattung eine Gripszange mit dran!
Die lässt sich feststellen und bietet enorm viele Einsatzmöglichkeiten, vom Richten verbogener Hebeleien bis zum Öffnen oder schließen vergriesknaddelter oder rund gelutschter Weicheisenmuttern beispielsweise bei amerikanischer Vorkriegstechnik in Zollmaß.
Messer, Feile, diverse Schraubendreher etc. sind natürlich obligatorisch an so einem Multidingens.
Daneben gibt`s als Zubehör einen passenden Bitsatz in passabeler Qualität (Lethermann halt - 25 J Garantie!), wenn auch manche Bits nur in "halber" Ausführung, wegen des geringeren Platzbedarfs ausgeführt sind.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

6 Re: Ergänzung zum Bordwerkzeug am So 30 Jan 2011, 23:25

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Tomjohn schrieb: und hat als praktischste Ausstattung eine Gripszange mit dran!

Man beachte, eine Zange mi IQ lacher1



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

7 Re: Ergänzung zum Bordwerkzeug am Mo 31 Jan 2011, 07:25

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator

...immerhin ein Teil an Bord sollte ja über sowas verfügen, um diesbezügliche Defizite beim Fahrer auszugleichen, in meinem Fall zumindest. Bei den frischeren BMW Modellen übernimmt das ja dann der Bordcomputer... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei uns hier hat sich dieser Begriff für die Grip-Zangen so eingebürgert, vielleicht weil jemand die Idee mal clever fand oder so...Aber im Saarland ist lingual eh nicht alles wie sonstwo... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
...oder wo sonst heißt ein Regenschirm Parappelje, ein Hosenträger Gallier, Murx Knaub, eine Rostbratwurst ä Weisi, und Batschler Besserwisser... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

8 Re: Ergänzung zum Bordwerkzeug am Mo 31 Jan 2011, 10:27

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und nun ich nochmal !

Hosenträger nennen wir Drachbänner
Die Wurst hat bei uns nur eine untergeordnete Bedeutung, wir essen sie ohne Ansprache.
Den Besserwisser nennen wir Klockschieter.

Du kannst sehen, so weit liegen wir gar nicht auseinander.

Pass op du Tüffelachtein, hev keen Angs dat löppt sik allens wedder trecht !

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

9 Re: Ergänzung zum Bordwerkzeug am Mo 31 Jan 2011, 14:01

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator


...die schlimmste Beleidigung die du einem Saarländer entgegen bringen kannst ist übrigens:

"...dei Vadder kunnt aach schunn ned schwenge!"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

10 Re: Ergänzung zum Bordwerkzeug am Mo 31 Jan 2011, 14:51

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Das habe sogar ich verstanden Very Happy

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten