BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Synchrontester

Nach unten 
AutorNachricht
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Synchrontester Empty
BeitragThema: Synchrontester   Synchrontester EmptyFr 01 Aug 2008, 16:39

Moin

will mir einen Synchrontester zulegen (4 Uhren). Kann mir jemand ne Herstellerempfehlung geben-möchte keinen Schrott kaufen.
Nach oben Nach unten
qtreiber
Forum As
Forum As
qtreiber


Synchrontester Empty
BeitragThema: Re: Synchrontester   Synchrontester EmptyFr 01 Aug 2008, 17:28

Moin,

am preisgünstigsten und vor allem genauesten ist eine Schlauchwaage.

Bei Interesse müßte man/ich den Link für die Anbauanleitung suchen (z.B. im BoFo).

Zu den Testern/Uhren kann ich aus eigener Erfahrung nichts sagen.
Nach oben Nach unten
gonzakke
Mitglied
Mitglied
gonzakke


Synchrontester Empty
BeitragThema: Re: Synchrontester   Synchrontester EmptyFr 01 Aug 2008, 21:26

ich gehe da mal von 2wei zylindern aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
und
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
anleitung gabs zum twinmax glaube ich hier im forum...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
wäre an deinen erfahrungen zum kauf und gebrauch auch interessiert...
die beiden sollen wohl die meißt verwendeten sein.
gruß
gonzo
Nach oben Nach unten
http://www.gonzelle.de.vu
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Synchrontester Empty
BeitragThema: Re: Synchrontester   Synchrontester EmptyFr 01 Aug 2008, 22:40

Liest sich vernünftig-danke für den Tip! Rückmeldung gibts aber erst nach dem Winter.
Nach oben Nach unten
treurockster
Eroberer
Eroberer
treurockster


Synchrontester Empty
BeitragThema: Re: Synchrontester   Synchrontester EmptySo 03 Aug 2008, 10:26

Guten Morgen Ente

Habe mir letzte Woche ( nach Studieren der ganzen Empfehlungen und Meinungen im Boxer Forum )
den "Twinmax" gekauft. Gleich gestern ausprobiert und... die Vibrationen ab 4000U/m sind weg.
Rund läuft sie jetzt.
Von der Handhabung einfach mit ein wenig Feingefühl.
Bezogen habe ich das Teil bei der Fa. Hornig ( BMW Zubehör) für 79,??€ + Versand.
Es ist eine , wie ich meine, lohnende Investition

Gruß Henning
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Synchrontester Empty
BeitragThema: Re: Synchrontester   Synchrontester EmptyDi 28 Okt 2008, 21:57

Ich schwöre auf die Schlauchwaage! Teile für etwa 20 €, 1 bisschen basteln und sehr genau und vor allem zitterfrei einstellen.

(Nicht zu unterschätzen der Selbst-ist-der-Mann-Charakter)

Anleitung siehe:

http://freenet-homepage.de/holger_wiemann/Manometer.htm

Ich habe die hier beschriebene Version ein wenig vereinfacht - misst genau so gut.
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Synchrontester Empty
BeitragThema: Re: Synchrontester   Synchrontester EmptyDi 28 Okt 2008, 22:45

Der Tip ist nicht schlecht, ich bräuchte dann aber zwei von den Dingern. Ist mir aber ehrlich gesagt zu anstrengend-was Werkzeug anbelangt bin ich von berufswegen doch ein wenig verwöhnt. Mal schauen, wird wahrscheinlich der hier werden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
qtreiber
Forum As
Forum As
qtreiber


Synchrontester Empty
BeitragThema: Re: Synchrontester   Synchrontester EmptyMi 29 Okt 2008, 07:05

Moin,

neben dem Preisvorteil, wer dies selber basteln möchte, ist die Schlauchwaage das genaueste, beste Teil zum Syncronisieren welches am Markt ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Synchrontester Empty
BeitragThema: Re: Synchrontester   Synchrontester EmptyFr 31 Okt 2008, 16:41

Schreib doch mal deine Erfahrung mit dem "Morgan Carbtune", wenn es so weit ist. Vor allem , ob man gut ablesen kann (wegen der Dämpfung - zittern).
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Synchrontester Empty
BeitragThema: Re: Synchrontester   Synchrontester Empty

Nach oben Nach unten
 
Synchrontester
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Mechanik-
Gehe zu: