BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

ZACH-Auspuff und Y-Rohr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 ZACH-Auspuff und Y-Rohr am Di 17 Jun 2008, 20:09

ROXSTER

avatar
Eroberer
Eroberer
Ich bin ja gerade dabei, meine Q etwas abzuspecken-dabei soll natürlich auch der Kat dran glauben.
Jetzt ist meine Frage,wie das Tüv-bzw. ABE-mäßig aussieht,wenn ich das Y-Rohr plus den Zach-ESD mit DB-Killer verbauen möchte.Meine gelesen zu haben,das diese Kombination eigentlich TÜV-Konform ist,aber letztens habe ich hier irgendwo gelesen das jemand seine komplette Zach-Anlage (also so wie ich sie jetzt haben will) wieder zurückgegeben hat,weil er sie in ganz NRW nirgendwo eingetragen bekommen hat.
Ist das korrekt so,oder hat derjenige einfach nur Pech gehabt?
Kann mir einer weiterhelfen?
Gruß-Volker

2 Zach+Y-Rohr am Mi 18 Jun 2008, 17:05

Hippi


Jungspund
Hallo,
ich hatte das Y-Rohr mit Kat und den Endschalldämpfer, beides von Zach an meiner Rockster verbaut.
Nach mehrfachen Versuchen bei verschiedenen TÜV-Prüfstellen wurde mir eine Eintragung des Y-Rohr's weder mit Originalschalldämpfer noch mit Zachschalldämpfer verwehrt. Die Endschalldämpfer von Zach hat nur in zusammenhang mit dem serienmäßigen Vorschalldämpfer eine ABE. Für das Y-Rohr muß laut TÜV-Nord eine Leistungsmessung, eine Geräuschmessung und eine Abgasmessung durchgeführt werden.
Kosten laut TÜV ca. 2500€. Ich habe auch eine Kopie eines Gutachtens zur Erlangung einer Betriebserlaubnis von einem Rocksterfahrer bekommen, der das Y-Rohr in Verbindung mit dem originalen Schalldämpfer eingetragen hat. O-Ton des TÜV war "interessiert uns nicht". Eine Eintragung ist nur möglich, wenn man einen verständnissvollen TÜV-Ingenieur finde, der ein Auge zudrückt. Ich habe mehrmals mit der Fa. Zach bezüglich einer Eintragung gesprochen und die Anlage dann zurückgegeben. Die Fa. Zach ist wirklich sehr kulant und hat den Kaufpreis schnellstens überwiesen. Habe mir dann eine Komplettanlage von SR-Racing zugelegt. Vom Design her würde ich mir wieder lieber eine Zach-Anlage kaufen, aber den Ärger mit dem TÜV tu ich mir nicht mehr an.
Gruß
Hippi

3 Re: ZACH-Auspuff und Y-Rohr am Mi 18 Jun 2008, 18:03

Gast


Gast
Hippi hat recht!!!
Ist nicht nur in seinem Fall so !
Hast nur die Chance wenn ein Gutachten vorhanden ist (Remus) oder die Anlage schonmal für Teuer Geld geprüft wurde...
Laser (Rösner) und die SR Anlage sind neben Remus meines Wissens nach die einzigsten möglichkeiten!

Naja und ein "kulanter" Prüfer oder eine "geldige" (korrupte) Werkstatt mit Tüvver nutzen nichts !
Ausgetragen und Anzeige ist schneller als Abnahme und nach Hause fahren !

Joa So What !

N kollege wurde die Tage in Italien angepackt ! 150€ obwohl eingetragen...
Er hatte die Wahl zahlen oder stehen lassen und mit aufs Revier wutend

4 Re: ZACH-Auspuff und Y-Rohr am Mi 18 Jun 2008, 19:29

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Moin

Meine Information zu diesem Thema ist folgende: es ist lagal den Kat zu entfernen (ich meine bis Bj. 05). Stand vor ca. 1 Jahr in der "Motorrad" und wurde vor kurzem von meinem TÜVer telefonisch bestätigt. Dieser wird ausgetragen (ist in der Schlüsselnr. vermerkt). Da sich ohne Kat das Abgasverhalten so oder so verschlechtert und logischerweise die Krümmer bei fehlendem Kat mit dem ESD verbunden werden müssen stellt das Y-Rohr kein Problem dar. Das Moped muß allerdings vorgeführt werden um den Umbau in Augenschein zu nehmen. Wie gesagt O-Ton TÜV-Ingenieur der über 20 Jahre in der Materie steht.

5 Re: ZACH-Auspuff und Y-Rohr am Mi 18 Jun 2008, 19:34

Gast


Gast
Mein Stand (ich bin gerade wegen meiner anlage dran) ist jener:
Kat Austragung nur bis Mitte 2003 möglich !
Aber auch NUR wenn die Abgasanlage eine Kat Austragung zulässt... Der Remus Endtopf ist einer der wenigen welcher es zulässt!
Bei der austragung steht dann aber im Schein: ESD Remus Blablabla in verbindung mit BlaBlaBla ist Blablabla ohne Katalysator geprüft blablabla !!!
Per Einzelabnahme ist es so nicht mehr möglich, da man sich nicht verschlechtern darf !
Und man schafft ohne Kat nicht die vorgegebenen Werte !

Das ist die Aussage der FA. Wunderlich, der FA. Alphatec und des Deutschen Prüfstellen Blablabla verbandes !
Bin direkt an obige gegangen, weil ich bei normalen Prüfern nicht weitergekommen bin!

Habe es aufgegeben meine Anlage abnehmen zu lassen....

6 Re: ZACH-Auspuff und Y-Rohr am Mi 18 Jun 2008, 20:03

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
@Mischa

Guckst du hier (weiß jetzt nicht ob er auch bei anderen Modellen paßt)

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten