BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Ich muß meine treue Rockster retten !!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Ich muß meine treue Rockster retten !!! am Do 30 Aug 2007, 21:46

BOXER

avatar
Eroberer
Eroberer
Verdammt!

Ich habe vorgestern meine Rocky zerlegt Crying or Very sad
Es ist noch nicht raus, ob sich eine Reparatur lohnen wird. Und wer sie zahlt...
Aber dazu schreibe ich ein anderes Thema Namens "Rechtslage" in der Rubrik "Plauderecke". Hier wollte ich erstmal fragen, wo ich vieleicht (außer e-bay) günstig Originalteile bekommen kann, um meinen Liebling noch zu retten. Zumindest falls ich alles zahlen muß.

Gast


Gast
Verkaufen und eine neue holen liegen bei ca 6000€
gruss HANS

Gast


Gast
Erstmal die Erkenntnis, dass du dich nicht groß mitzerlegt hast, zumindest hast du Internet und kannst schreiben - ersteres bieten nur die wenigsten Krankenhäuser (spreche aus Erfahrung) und letzteres erfordert schon eine gewisse Gesundheit - geistig wie körperlich.

Was brauchst du denn bzw. wie schlimm ist es? Bei iBäh fliegen zur Zeit ne Menge Teile rum, aber es kommt ja immer drauf an, was du angestellt hast.

Martin

Uwe aus der Wedemark

avatar
Routinier
Routinier
Hallo Boxer erstmal mein tiefes Beileid ausgesprochen.
Das mit dem Verkauf der „ Reste „ ist doch keine schlechte Idee. Du musst mal im Forum stöbern, da letzte Woche glaube ich ein Angebot „ Rockster zu verkaufen“ Preis 6666 € mit guter Ausstattung .

Denk doch einmal darüber nach.

Ps. Und gut das Du heil geblieben bist!

Gruß Uwe

Gast


Gast
Sag mal was alles kaputt ist. wenn´s für mich gehen würde hätte ich interesse an dem Unfall-Bike
gruss hans

BOXER

avatar
Eroberer
Eroberer
Naja, mir selber ist wirklich nicht so viel passiert. Was genau, habe ich im anderen Thema geschrieben (Plauderecke). Ich war auch beim Doc. Der sagte: "Wenn sie nicht so viele Muskeln hätten, dann wäre das Ganze wohl viel schlimmer ausgefallen. Die haben wohl das Skelett zusammengehalten. Aber ich denke ich hab auch ein riesen Schwein gehabt. Denn wie man fliegt, kann man ja kaum beeinflussen. Zumindest nicht wenn man ein normaler Motorradfahrer wie ich ist und kein Rennfahrer. Bin aber auch recht hart im nehmen. Er wollte mich krankschreiben. Ich sagte ihm, dass das nicht geht. Muß ja arbeiten.:-) Es war ja auch nichts gebrochen. Aber ich muß gestehen, ich hab mich die nächsten 2 Tage auf Arbeit ganzschön gequält. Mir hat alles weh getan.... Heute geht es schon wieder.

Zum Motorrad:
Was genau kaputt ist, muß noch festgestellt werden. Zerlegt ist sie noch nicht, weil wohl noch ein Gutachter kommen wird, wenn es zum Rechtstreit kommt.
Auf jeden Fall kaputt ist aber:
- Kotflügel vorne, vorderer Teil
- 3 Blinker
- 1 Spiegel
- Telelever
- Teile der Gabel, mit Pech auch die Ganze
- Lampengehäuse vorne
- 1 Lampenhalterung vorne
Geprüft werden muß natürlich auch die Vorderradfelge und der Rahmen. Denn da sieht man ja nicht, ob die einen Schlag abbekommen haben oder nicht.
Was meint ihr? Was kann man dafür noch bekommen, wenn Felge und Rahmen ok. sind, oder auch wenn nicht? Sie war Scheckheftgepflegt und hatte 10500km runter. ...und war top gepflegt... Crying or Very sad Oder soll man lieber die Einzelteile verkaufen?

Gast


Gast
Liest sich Teuer.

Da ist einiges was richtig geld kostet.

Wie gesagt ich würde sie holen kommen.
gruss hans

rocky

avatar
Routinier
Routinier
Hatte mit meiner Rockster vor 3 Jahren einen ähnlichen Schaden, bei mir kam noch Vorderradfelge samt Reifen sowie Heckrahmen(is geschraubt) dazu. War mit knapp 3.500,-€ beim :) dabei. Ist jetzt besser als neu Very Happy .Wäre damals mein Mopped nicht flammenneu (keine 1000 km) gewesen, hätte ich ihr den Gnadenstoß versetzt und die Einzelteile bei ebay vertickt.
Aber abwarten: erstmal den Gutachter kommen lassen, Rat vom Anwalt einholen und dann wirds schon wieder...

Gruß
Rocky 8)

Snowman

avatar
Forum As
Forum As
Seh ich auch so...
Erstmal abwarten was der Gutachter sagt. Hast jetzt eh Zeit genug.
Die Knochen sind heil - das ist die Hauptsache Exclamation
Schlimmstenfalls in Einzelteile zerlegen und dann verticken. Ist zwar aufwendiger, macht aber meist mehr Gewinn. 🎅
Die Saison ist eh für Dich gelaufen... :sleep:

BOXER

avatar
Eroberer
Eroberer
Kiefer-Hans schrieb:Sag mal was alles kaputt ist. wenn´s für mich gehen würde hätte ich interesse an dem Unfall-Bike
gruss hans

Also inzwischen wurde festgestellt, was alles kaputt ist:
- Telelever
- Gabelbrücke unten und oben (bei der oberen ist kein Schaden erkennbar, sollte aber ausgetauscht werden, weil sicherheitsrelevantes Teil, sagt der Meister).
- Standrohre (nicht die gesamten Holme. Hier sagt er, können noch Teile wieder verwendet werden.)
- 3 Blinker
- Lampenhalter links
- Lampengehäuse
- leichte Kratzer, die jedoch nicht durch den Lack gehen sind an Lampenmaske und Zylinderkopfdeckel rechts.

Der Rest blieb vollkommen unversehrt. Der Rahmen wurde vermessen und ist zum Glück in Ordnung. Protokoll hab ich.
Es ist ne 04er mit 10.500km, Scheckheft, frischer 10.000er Inspektion, nagelneuen Reifen, ABS, Heizgriffe, Hauptständer, Gepäckbrücke, Kofferhalter.
Anbauteile wie Auspuff, bugspoiler, Rücklicht... würde ich behalten und die Originalteile wieder anbauen.
Was würdest du denn so in etwa für das Bike geben? Dann kann ich sehen, ob sich ggf. eine Instandsetzung eher lohnt. Was meinst du? Denn ich tendiere schon dazu, weiter Rockster zu fahren. Das Modell ist nämlich einfach nur geil.

Pitbull

avatar
Jungspund
Ich persönlich vertrete hier eine ganz andere These !
Wieder aufbauen wenn es sich lohnt denn die Wahrscheinlichkeit mit dem gleichen Bock zwei Mal die Strasse zu vermessen ist eher gegen null 8) (Ist nur Theorie oder auch Aberglaube !)
Naja und du hast natürlich vom Motor her den Vorteil das du weist wie der läuft und eingefahren ist Laughing Laughing Denn da gibt es ja die merkwürdigsten Unterschiede z.B. im Verbrauch und der Leistung .

BOXER

avatar
Eroberer
Eroberer
@ Pitbull: Das klingt plausibel. Und vor Allem mit dem Motor hast Du absolut recht.

Endlich habe ich übrigens mein Thema nach Svens Aufräumaktion wieder gefunden.
Jedenfalls nimmt mein Baby langsam wieder Gestalt an. Neue Gabel und Telelever ist montiert, Kellermänner sind dran Twisted Evil Allerdings nicht die Standardversion in oval, sondern die neuen eckigen. Die harmonieren vorne wunderbar mit den eckigen Lampenhalterungen und hinten mit dem Rücklicht. Ich habe nämlich das Wunderlich Stealth-Licht verbaut. Sieht jetzt deutlich besser aus als zuvor. - Und natürlich wie das Rücklicht in LED. Probefahrt ist auch bereits gemacht. - Sie läuft wie vor dem Crash.
Nun brauche ich nur noch ein Lenkrohr und den Frontkotflügel. Mit dem Lenkrohr wird es vieleicht bald was. Und den Kotflügel kann man nutzen, hat aber einen Riss.
Aber nun einmal eine Frage an euch:
Der rechte Zylinderkopf und die Zündkerzenabdeckung sind leicht zerkratzt. Ich möchte die Teile und bei der Gelegenheit auch gleich Lampenhalterungen und Lampe lackieren lassen. Ich dachte mir jeweils eines der zusammengehörigen Teile in Rockster-Orange und das andere in Mattschwarz. Was meint Ihr und welche Kombination harmoniert am besten Question Ich will nämlich nicht, dass meine Rockster nachher so aussieht: :joker:
Würde mich über Tips und Anregungen freuen.

Gast


Gast
Wenn du die Ventildeckkel und die Platikzündkerzenabdeckung meinst, dann habe ich die Plastizündkerzenabdeckung
schon einmal in kupferfarben lackiert gesehen.

Das sieht meiner Meinung nach gut aus Exclamation

Ob ich die Ventildeckel in schwarz lackierenlassen würde....hmmmm Question

Ist aber Geschmacksache Exclamation

BOXER

avatar
Eroberer
Eroberer
@sven: Du meinst Kerzendecker in Orange und Zylinderkopfdeckel in Blau lassen?

Gast


Gast
So meinte ich das Exclamation

Spadli

avatar
Jungspund
Hi Boxer

Kleine Frage zum Stealth-Rücklicht: Hattest Du beim Anbau keine Probleme? Habe mal in einem Forum gelesen, dass es einen mächtigen Schlitz zwischen Sattel und Heckleuchte gibt.

Hey, ich finde es mega, dass du dir deine Q wieder zusammen gestiefelt hast cheers

Kleine Idee zur Lackierung: Lampe schwarz matt, die Lampenhalterung Orange mit schwarzen Streifen, ähnlich wie bei Lord-Martins Bugspoiler...

BOXER

avatar
Eroberer
Eroberer
Der Einbau des Stealth-Rücklichts ist kinderleicht. Und es sieht einfach nur brutal aus.
Es ist allerdings richtig, dass es etwas kleiner ist als das Original, wodurch ein größerer Spalt zwischen Soziusabdeckung und Rücklicht entsteht. Ich habe mir das angeschaut und man kann den "Fehler" beheben, indem man mit unterlegscheiben arbeitet. Bis jetzt habe ich es allerdings noch nicht gemacht, da keine Feuchtigkeit eindringt. Vieleicht nehme ich es mal in Angriff, wenn die Rockster komplett fertig ist. Es ist auf alle Fälle eine lohnende Investition, denn es ist ein absoluter Hingucker und passt hervorragend zum Gesamtbild. Twisted Evil Für mich ein absolutes Muss Exclamation
Womit ich allerdings beim Stealth-Rücklicht unzufrieden bin, ist die Qualität des Kunststoffs! Der bleicht durch die Sonneneinstrahlung schnell aus und will ab und an mal mit Kunststoffpflege behandelt werden. Dann hält er auch die Farbe. Wenn die Maschine wieder richtig fit ist (ca. 2Wochen) dann stelle ich mal Bilder ein.

Spadli

avatar
Jungspund
Danke für die Infos! Very Happy
Habe mich auch schon für das Teil interessiert. Hatte aber irgendwie noch Hemmungen, da es anscheinend Probleme gibt. Aber dem ist ja nicht so, bzw. kann abgeholfen werden cheers

Was für eine Kunststoffpflege verwendest Du/ kannste empfehlen?

Freue mich auf die Bilder 8)

BOXER

avatar
Eroberer
Eroberer
Einmal gibt es die normale Kunststoffpflege, die das Material wieder zum glänzen bringt und versiegelt. Bei dem Stealth-Rücklicht bietet sich aber ein Kunststoffpflegemittel an, das schwarz ist und die Farbe des Kunststoffs wieder kräftigt. Sonst wird er mit der Zeit grau.
Vieleicht wird auch mittlerweile ein besserer Kunststoff verwendet. Denn ich habe das Licht schon seit es herauskam.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten