BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gimbel-Front und Bullpower-Bugspoiler an der Ed.80

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

Martin


Routinier
Routinier
Hi Martin,zu deinen "lenkerenden blinkern" bounce bounce bounce. ich wollte das auch machen aber bis jetzt habe ich nur die info das ein neuer lenker her müsste da die lenkerenden bei der Rockster nicht "hohl"sind.zur zeit ist mir das noch ein bisschen zuviel arbeit,bin halt 😕 :sleep: affraid .wenn du damit fertig bist würde ich mich freuen wenn du den umbau mit bildern zeigen würdest........so nach dem motto"lass die anderen nur vormachen,nachgemacht ist´s gleich Embarassed Embarassed

Gruss
Martin

Gast


Gast
Aye, wird gemacht

Rockstar

avatar
Grünschnabel
Also, das sieht topp verarbeitet aus. Gut gelungen!

Aber optisch passt es überhaupt nicht zur Rockster. Sieht aus wie ein Japaner mit Boxermotor. Ich hoffe Honda und Co. schauen hier nicht vorbei sonst kopieren die den Boxermotor und bauen genau sowas...

Sorry, aber ich find es hässlich!

Grüße
Fabi

http://www.dr-rock-band.de

markus

avatar
Mitglied
Mitglied
Rockstar schrieb:Also, das sieht topp verarbeitet aus. Gut gelungen!

Aber optisch passt es überhaupt nicht zur Rockster. Sieht aus wie ein Japaner mit Boxermotor. Ich hoffe Honda und Co. schauen hier nicht vorbei sonst kopieren die den Boxermotor und bauen genau sowas...

Sorry, aber ich find es hässlich!

Grüße
Fabi


Hallo Fabi

Das sind harte Worte affraid

Ich habe es nur gedacht :P

http://www.gs-markus.de

egonzo


Forum As
Forum As
Hallo Martin,

sauber geschafft. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich finde es nicht hässlich, muss aber auch dazu sagen, dass es nicht meins wäre. Mag die Rockster lieber nackig.
Wichtig ist das es Dir gefällt.

RocksterSi

avatar
Routinier
Routinier
Hast dir viel Arbeit gemacht und sieht auch ganz gut aus, aber warum kaufst
du dir denn nicht gleich ein anderes Bike. Denn wenn mir ich eine Rockster kaufe, und auch fahren will, brauch ich diesen ganzen Krempel an Umbaumaßnahmen nicht. Sorry aber über Geschmack läßt sich Streiten und man sollte Gott nicht ins Handwerk pfuschen. 🇳🇴

Birgit

avatar
Routinier
Routinier
Super viel Arbeit, jedoch ist es nicht mein Fall, aber es muß Dir gefallen und dann ist es doch ok. :P Laughing

Rockstar

avatar
Grünschnabel
Was heißt harte Worte. Ich bin ehrlich.
Aber wenn es ihm gefällt, ist es doch gut...
Über Geschmack kann man sich ja bekanntlich streiten, muss man aber nicht. Aber meine Meinung darf ich sagen Wink

http://www.dr-rock-band.de

Edelbitter

avatar
Mitglied
Mitglied
Im Saarland gibt ein Sprichwort dass die Sache meines Erachtens trifft:

Ess iss e mol ebbes anneres oder auf gut deutsch: Es ist mal etwas Anderes.

Da wir Saarländer ja tolerante Menschen sind lehnen wir eine Sache erst mal nicht von vorneherein ab, sondern sehen uns alles zuerst an und bilden uns dann eine Meinung. Mit dem genannten Spruch drückt der Saarländer aus er bleibt lieber beim gewohnten sprich lass die Rockster so wie sie ist, maximal mal mit dem Rocksterschild vom Wundersamen für Weicheier, wie ich einer bin ansonsten aber nackt wie vom großen BMW Designer vorgesehen.

Zusammenfassend: Augenscheinlich gute handwerkliche Arbeit, aber Bitte schön warum?

Gruß
Christoph

Gast


Gast
Ich dachte das Warum war geklärt - ich wollte nie eine Rockster - ich wollte einen halbverschalten Boxer und da die 1200 ST häßlich wie die Nacht ist und die 1150 RS ein wenig zu viel Verkleidung mit sich bringt habe ich mir meine eigene Halbschale drangezimmert -

Ich habe mir mein Traumbike selbst gebaut!

Ich bin mit der Rockster nur 200 Kilometer im Urzustand gefahren - vom Händler nach Hause, das wars. Und ganz ehrlich, ich bin kein Nackig-Fahrer, auch meine GS hat ein große Scheibe bekommen...

Aber danke für "gute Handwerkliche Arbeit".

36 Komfort Rockster am Mo 17 Sep 2007, 01:08

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Wunderschön gemacht diesen Rockster! Die koffer, von welchen BMW type sind diesen? Die R oder Rockster orginal auspuff nehmt am links im die ecke doch mehr platz??

Halten die "Wunder"-schönen carbon ventieldeckel teilen gut mit nur siliconen?

http://www.hairpomades.com

Gast


Gast
Hallo Louis,

vielen Dank für das Lob.

Die Koffer sind eigentlich für die Modelle R 1100 S, RS oder RT oder R 1150 RS oder RT gedacht, sie sind auf beiden Seiten 32 Liter groß. Um die Koffer zu kontieren brauhct man die Auspufftieferlegung vun Zach, die findest du hier unter R 1150 GS / R.

Die Carbon-Teile sind bei mir zur Zeit nur mit dem mitgelieferten Klebeband befestigt, das aber sehr gut hält. Mit Silikon sollte da aber dann definitiv nichts mehr passieren.

Viele Grüße,

Martin

Gast


Gast
Verdammte Axt - da baut amn um, putzt, macht ne Probefahrt (so 300km) und die Karre ist wieder sauig... Also auf Bilder müsst ihr bei dem Wetter noch warten, nur so viel:

Über Ostern hat meine süße den AN1 von LSL bekommen zusammen mit den Lenkerendenblinkern BL 1000 White in Messing schwarz von Kellermann... Dabei ist meine Griffheizung draufgegangen, ich trauere. Zudem habe ich die Schreifenaufkleber vom Tank abgemacht und ordentlich drauflackiert. Sieht viel besser aus, man sieht doch immer den Unterschied zwischen Aufkleber und Lack... Nen Ölstopfen mit BMW-Logo gabs auch und mein vorher in mühevoller Handarbeit gebauter Lenkeranschlag ist dank des neuen Lenkers wieder raus. Die Nebelscheinwerfer sind auch wieder dran, da werd ich mal ein paar Fotos im dunkeln versuchen zur Ausleuchtung...

Erfahrungsgemäß kann ich sagen, der AN1 ist der bessere Rockster-Lenker, er ist genauso breit, nur noch ein bis zwei Zentimeter mehr gekröpft. Entlastet das Kreuz bei längeren Ausfahrten. Die BL 1000 von Kellermann sind als Vibrationsvernichter gegenüber den Originalen von BMW einfach nur sauschwer und damit auch ihr Geld wert. Und die Griffheizung brachte ohne Handprotektoren eh nicht viel, das machte bei meiner GS immer mehr Sinn.

Bilder folgen, ihr kennt mich...

Gast


Gast
Soooo ... kurze Bilanz nach einem Jahr:

Der Windschutz ist wie erwartet, einfach klasse. Und ein Hingucker ist es immer wieder. Gewundert habe ich mich, als der BMW-Techniker fragte, ob das so Original sei (in Braunschweig, ich musste mir das Lachen verkneifen). Was ich nicht erwartet hätte, nachdem ich schon so viel Gemaule über die Wartungsunfreundlichkeit gelesen habe, ist, dass sich die Schale sogar allein demontieren und später wieder montieren lässt, ein wenig Übung vorausgesetzt... Haben wir nun vier Mal hinter uns nach der Umbauaktion, keine Probleme mehr damit. Von daher, bis auf die "Anpassungsarbeiten" (siehe ersten Eintrag hier) sehr zu empfehlen!

Martin

Gast


Gast
lord-martin schrieb:Gewundert habe ich mich, als der BMW-Techniker fragte, ob das so Original sei (in Braunschweig, ich musste mir das Lachen verkneifen).

So viel dann zur Sachkenntnis deiner BMW-Werkstatt heulen
Ich hätte mir das Lachen nicht verkniffen!

Schön, dass du mit deiner ST zufrieden bist!

extracten

avatar
Forum As
Forum As
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ist zwar schon eine Weile her, aber so sieht das bei mir aus:

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten