BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Abblendlicht, welches Leuchtmittel?

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am So 25 Mai 2008, 12:39

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo Alle,
bei meiner letzten "Nachtfahrt" ist mir mal wieder aufgefallen, dass das Abblendlicht meiner Rockster mehr als bescheiden ist.
Kumpel Peter mit seiner Varadero hat dagegen "Flutlicht".
Gibt es denn ein alternatives Leuchtmittel, das besser ist?
Philips und Osram bieten ja solche Megafackeln an, aber taugen die denn auch etwas?

Wer hat eine andere Birne im Abblendlicht, und kann Positives berichten?

2 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am So 25 Mai 2008, 14:22

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Moin,

ich hatte mal auf Empfehlung eines Arbeitskollegen die "Gold Edition" , allerdings im PKW. Das waren H1 ,nur der Sockel war goldfarben. Laut Hersteller 25% mehr Licht,was ich bestätigen kann. Haben allerdings doppelt soviel wie eine normale Birne gekostet. Wenn ich micht recht erinnere hat Phillips bei einem Test solcher Lampen sehr gut abgeschnitten.

3 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Mo 26 Mai 2008, 11:30

Tom

avatar
Eroberer
Eroberer
Für Motorräder Sehr Gut bewertet wurden die Philips Moto Vision, leider gibt es die nicht für die Rockster als H1-Lampe. Ich habe mich dann für die Version Night Guide aus dem selben Hause entschieden. Ich glaube eine deutliche Verbesserung gegenüber den Serienlampen bemerkt zu haben.

4 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Di 27 Mai 2008, 10:35

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
Über die Philips Night Guide hatte ich auch schon Gutes gelesen, allerdings nur in Autotests (Autobild)

Die werde ich mir wohl holen und berichten, wenn ich aus der Eifel wieder da bin.....

5 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Di 27 Mai 2008, 19:04

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ich bin auf deinen Bericht gespannt, finde die original Birnen auch recht
schlapp.

6 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Mi 28 Mai 2008, 07:32

Gast


Gast
Stimmt....mir kommt es auch manchmal so vor, als wenn da ein Teelicht vorne drinsteht!

Eigentlich fahre ich nicht wenn es dunkel ist, es sei denn, es läßt sich nicht vermeiden!
Hier in den Bergen habe ich allerdings in den Tunneln festgestellt, dass es vorne recht dunkel bleibt!

Daran könnte/müßte man eigentlich etwas ändern.
Daher bin ich auch auf den Bericht des neuen Leuchtmittels gespannt!

7 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Mi 28 Mai 2008, 09:00

harry 1150

avatar
Kaiser
Kaiser
Leut darum habe ich mir Zusatzscheinwerfer dran gebaut!!
Gruß Harry clever

8 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Mi 28 Mai 2008, 10:23

Tom

avatar
Eroberer
Eroberer
Boah - Leute, jetzt lasst doch bitte mal die Kirche im Dorf. Ihr tut ja grade so als ob die Rockster quasi ohne Scheinwerfer unterwegs wäre. Das Serienlicht hat im Vergleich zu anderen Motorrädern geradezu Flutlichteigenschaften. Ich fahre ja nun erst seit 11 Jahren Motorrad und hatte auch nicht so viele verschiedene Mopeds, aber meine Rockster hat von allen meinen bisherigen Bikes, das beste Licht. Jeder der schonmal eine Monster oder andere Bikes mit herkömmlichem Rundscheinwerfer bei Nacht bewegt hat, weiß was Blindflug bedeutet. Zugegebener Maßen habe ich die Serienlampen an meiner Q durch die Philips Night Guide ersetzt - naja alles lässt sich mehr oder weniger Verbessern.

Vielleicht sind es ja einfach Eure Augen, die bei Dunkelheit nicht mehr mitmachen langnase

Nichts für ungut

Grüße

Tom

9 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Mi 28 Mai 2008, 20:50

Wyrm


Forum As
Forum As
Manchmal hilfts auch das Sonnenvisier hoch zu klappen. clever

10 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Mi 28 Mai 2008, 22:24

Tati74

avatar
Routinier
Routinier
@wyrm:

der kam wirklich gut!!!!! Daumen

Tatiana

11 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Do 29 Mai 2008, 21:06

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
Wollte gerade bei Conrad die Night Guide von Philips bestellen.
Leider haben die keine dieser Sorte.
Stattdessen aber diese Dinger von Osram: OSRAM NIGHT BREAKER

Schon jemand Erfahrung mit den Dingern?

PS: habe noch ein bisschen im www gesucht. Da heißt es in diversen Vergleichen, dass die etwa nur die halbe Standzeit von herkömmlichen Birnen haben.....

Das habe ich von der Philips Night Guide nicht gefunden.

12 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Fr 30 Mai 2008, 09:06

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Genau das habe ich über die OSRAM NIGHT BREAKER auch schon in anderen Foren gelesen.

13 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Fr 30 Mai 2008, 09:18

Tom

avatar
Eroberer
Eroberer
Einfach für 25 Euro incl. Versand die Philips in der Bucht (3.2.1...) bestellen.

14 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Fr 30 Mai 2008, 14:55

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
Einfach für 25 Euro incl. Versand die Philips in der Bucht (3.2.1...) bestellen.

Genau das habe ich gestern getan....
24,99 incl. Versand für : H1 12V PHILIPS NIGHTGUIDE NIGHT GUIDE 3in1 DOUBLE LIFE

15 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Mi 04 Jun 2008, 21:23

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
Leider hat der eBay'er noch nicht geliefert. Aus der Nachterprobungsfahrt in Sauerland und Eifel wird also nichts.
Werde den Vergleich dann im Anschluss in der heimischen Umgebung machen.

So, morgen früh geht's los. Ich hoffe auf gutes Wetter! cool

16 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Fr 13 Jun 2008, 20:43

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
So, die Birnen sind verbaut. Aber nur Abblendlicht.
Wirklich überzeugt hat mich der erste Eindruck nicht, aber eine Nachtfahrt wird hoffentlich bessere Resultate liefern.
Anbei ein Versuch, den Vergleich deutlich zu machen.
1. Standard Abblendlicht
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2. Abblendlicht Philips Night Guide 2life
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

... wenn ich die Dunkelheit auf der Straße erleuchtet habe, gibt es einen echten Erfahrungsbericht!



Zuletzt von kuhtreiber99 am So 15 Jun 2008, 20:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

17 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Fr 13 Jun 2008, 20:44

Gast


Gast
Ich finde, man sieht auf den Fotos schon einen Unterschied!!!

18 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Fr 13 Jun 2008, 22:01

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
Ja, einen Unterschied schon, aber wie sich das im täglichen Gebrauch auswirkt, muss ich erst noch sehen.
Ich fahre nur sooo selten nachts.....

19 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Fr 13 Jun 2008, 22:34

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Sorry, aber entweder hat Andre das gleiche Bild zweimal geladen oder mit meiner Optik is irgendwas nicht in Ordnung. Ich kann keinen Unterschied entdecken.

20 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Sa 14 Jun 2008, 11:17

Wyrm


Forum As
Forum As
Ente schrieb:Sorry, aber entweder hat Andre das gleiche Bild zweimal geladen oder mit meiner Optik is irgendwas nicht in Ordnung. Ich kann keinen Unterschied entdecken.

Ich hab mir früher auch immer den Monitor falsch eingestellt Wink

Die Frage ist halt ob das nur eine andere Farbe (Licht-Frequenz) oder wirklich mehr Ansi-Lumen gebracht hat.

21 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Sa 14 Jun 2008, 11:46

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Also wenn ich der einzige bin der nichts erkennen kann muß ich wohl ab sofort nachts bei 9live etwas üben,die haben auch so schöne Suchbilder clever .

22 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Sa 14 Jun 2008, 11:48

Gast


Gast
9live???? kenn ich nicht kaffee

Aber das Licht auf dem zweiten Foto von kuhtreiber 99 hat zumindest ein anderes, ich meine ein weißeres Licht!

Für mich ist das deutlich zu erkennen!

23 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Sa 14 Jun 2008, 12:51

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ente schrieb:Also wenn ich der einzige bin der nichts erkennen kann muß ich wohl ab sofort nachts bei 9live etwas üben,die haben auch so schöne Suchbilder clever .

Na dann wünsche ich dir beim suchen viel Spaß schmitz

24 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am So 15 Jun 2008, 20:59

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
DAS ist eine optische Täuschung:
Es sollen 9 Delfine zu sehen sein...... WO? wow
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Quelle:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

25 Re: Abblendlicht, welches Leuchtmittel? am Fr 29 Aug 2008, 21:48

Gast


Gast
nee, da könnt'ihr mir sagen, was ihr wollt, aber das licht der rockster ist mehr als besch... bisher nahm ich immer an, dass das originallicht der le mans I-V (baugleich mit fiat 127-scheinwerfer) so ziemlich das mieseste ist, was es gibt, doch die rockster kann das zu meinem leidwesen noch locker toppen. bei den le mans hatte ich kurzfristig unzulässige 100w birnen verbaut, bzw. nachher auf rundscheinwerfer aus dem zubehörhandel umgerüstet und schon war's kein thema mehr. was aber mache ich bei der q? bei regen bin ich fast im blindflug unterwegs.

welche alternativen gibt's bei der q, außer dem nachrüchsten von zusatzscheinwerfern? so jedenfalls ist's auf dauer kein zustand.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten