BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Welches Öl ??????????

Nach unten 
AutorNachricht
Banditman
Grünschnabel



Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 09:20

Hallo Gemeinde der Rockstertreiber,

folgendes Problem ist bei meiner Rockster im letzten Sommerurlaub aufgetreten. War in Kärnten unterwegs und es war recht warm. In den Bergen kein Problem, aber im Tal in der Kolonne hinter den Autos hatte ich des öfteren wenn ich Gas geben wollte um mal schnell zu überholen das Problem das sich meine meine Q wie verschluckte. Die Leistung kamm und dann viel Sie voll in ein Loch. Das kann mitten im Überholvorgang schon mal zu kleinen Schwierigkeiten führen. Dachte erst es ist vielleicht der Luftfilter. Also ab zum nächsten Händler und nen neuen rein. Brachte nichts. Dann mal nachschauen ob genügend Sprit kommt oder vielleicht der Benzinfilter zu ist. War auch alles in Ordnung. Auch der Ölstand war o.k.. Da erinnerte ich mich wieder an alte Bandittage und da hatte ich einen Ölthermometer und wenn ich da mal bei über 120 ° C war hatte ich auch das Problem. Also nachschauen ob die Ölkühler sauber sind. Ja sie sind. Also die Krise war da.
So jetzt meine eigentliche Frage. Hat einer so ein Problem auch gehabt und wenn ja welches Öl soll ich nehmen. Was drin ist weiss ich nicht habe mein Rocksterbaby erst letztes Jahr gekauft. Da heißt es von 2oW-50 mineralisch bis zu was weiß ich für syntetisches Öl.
So jetzt mal Buter bei de Fische.
Gruß der frustrierte Berti
Nach oben Nach unten
qtreiber
Forum As
Forum As
qtreiber


Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 09:51

Moin,

die Öltemperatur dürfte kaum das Problem gewesen sein, da vertragen die Boxer einiges.

Mein Tip geht eher in Richtung Benzin. Speziell im Ausland/Italien kann man gelegentlich eine etwas schlechtere Suppe erwischen. Zusätzlich könnte es sein, daß die Motorsteuerung aufgrund der Höhenunterschiede "gegengeregelt" hat; auch eher selten.

Im Sommer vertragen die Boxer 20W/50 sehr gut. Ob mineralisch oder synthetisch spielt keine Rolle.

Solange nicht stundenlang bei sehr hohen Temperaturen im Stau gestanden wird, verkraftet dies der Motor gut.
Nach oben Nach unten
Wyrm
Forum As
Forum As



Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 11:12

Ist der Luftfilter Original(bzw von K&N) oder hassu da irgendwo was günstiges im Regal gefunden?

Könnte auch an falschen Steuerzeiten, der Vergasereinstellung oder Probleme an den Ventilen liegen. Irgendwann mal ne scharfe Nockenwelle reingedingst?


Zum Öl:
-Viskosität: 10W40 im Winter, 20W50 im Sommer (bei kurzstreckenfahrzeugen auch da eher 10W40). Teure Öle mit einem größeren Viskositätsbereich altern auch schneller. Es gab da mal einen Test bei dem ein Öl mit niedrigerem Viskositätsbereich 6% auf 1000km verloren hat und das mit größerem 13% - find das nur leider nicht mehr.
-Qualität: "JASO MA" bei 4takt-moppets und A3-98 für pkw (acea-spezifikation)
-Grundöl:
mineralöle können bei niedriger Viskosität Probleme mit der Verdampfungsstabilität bekommen. Das lässt sich aber auch wegpanschen indem bis zu 25% Additive zugesetzt werden.

synthetiköle für PKWs begünstigen durch die zugefügten Reibwertverminderer das durchrutschen bei Nasskupplungen. Dafür haben Öle für Moppeten (ohne reibwertverminderer) ein besseres Kaltfließverhalten. Ein Wechsel auf synthetisches Öl sollte möglichst früh, wegen der besseren Reinigungswirkung aber nicht mehr nach 20.000km erfolgen.

Teilsynthetisches Öl, also Mineralöl dem Synthetisches beigemischt wird um die Verdampfungsstabilität zu verbessern - müsste eigentlich standardmäßig drin sein.
Nach oben Nach unten
Donnerbolzen
Eroberer
Eroberer
Donnerbolzen


Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 13:28

qtreiber schrieb:

Mein Tip geht eher in Richtung Benzin. Speziell im Ausland/Italien kann man gelegentlich eine etwas schlechtere Suppe erwischen.
Das kann ich perönlich ausschliessen.
Mehrere Freunde und ich sind schon tausende von Kilometern in Italien gefahren OHNE Spritbrobleme !
Außerdem liegt Kärnten in Österreich!
Nach oben Nach unten
qtreiber
Forum As
Forum As
qtreiber


Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 14:27

Moin,

...haben wir heute unseren witzigen Sonntag? dancing Bier

In meiner Antwort hatte ich nicht "nur" Italien sondern "Ausland" auch grundsätzlich genannt. Österreich halte ich für Ausland und wo Kärnten genauer liegt ist mir ebenfalls bekannt. Das du und deine Freunde mehrere tausend Kilometer - genau wie ich - in Italien ohne Spritprobleme gefahren seid ist ja schön, trotzdem kann immer mal "schlechter" Sprit eingefangen werden. Genau dafür ist Italien bekannt, deshalb aufgezählt.

Zum eigentlichen "Problem":
Meine Kernaussage war, daß es bei den Boxern grundsätzlich keine thermischen Probleme gibt. Speziell in der von Banditmann geschilderten Situation (=> in Fahrt) schließe ich dies aus. Sofern er nicht gerade ein extremes Winteröl im Motor hatte und nicht immer am Drehzahlbegrenzer fuhr, wird ein anderes Öl keine Abhilfe bringen.

Nun können wir natürlich weiterrätseln. Neben dem Benzin kann z.B. ein Kabelbruch an/bei der Zündspule ähnliche Effekte hervorrufen, der dann aber nichts mit der Temperatur zu tun hat.

Sofern das Problem nicht weiter auftritt, würde ich mir keine Gedanken darüber machen.
Nach oben Nach unten
Banditman
Grünschnabel



Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 14:43

Das ist ja mal eine Resonanz.
Also am Sprit kann es nicht liegen. Hatte das Problem noch einmal in Deutschland mit dem teuren Sprit der Jakobsmuschel!. Zum Luftfilter war und auch der neue ist ein Original BMW-Ersatzteil. Kabelbruch schließe ich aus da es immer nur bei hohen Temperaturen aufgetreten ist.
Es sind auch keine veränderungen am Motor ( Chiptuning, scharfe Nockenwelle o.ä.) durchgeführt worden. Werde demnächst eine 20000 Km Inspektion durchführen und die Ventile einstellen lassen sowie die synchronisation überprüfen lassen, den sie schluckt bei mir zwischen 6,3 und 7 Liter ( und das wenn meine Frau mit Ihrer Suzuki Gs 500 e mit fährt, wo eine fotte aber bestimmt nicht schnelle Gangart an den Tag gelegt wird).
Da ich wenn ich mal Zeit zum fahren habe eher der langstrecken Fahrtyp bin, werde ich wohl 20W-50 als Öl verwenden.
Sollte das Problem nochmal auftreten, macht nix den meine Frau will die Rockster sowieso haben und dann kauf ich mir halt was neues clever
Gruß Berti
Nach oben Nach unten
qtreiber
Forum As
Forum As
qtreiber


Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 14:51

Moin Berti,

welches Öl nutzt du zur Zeit überhaupt? Habe ich dies überlesen?

Wie schon geschrieben, kann es - solange das Motorrad in Fahrt ist - nicht/kaum am Öl liegen.

Insgesamt liest es sich so, daß dieser Fehler ganz selten auftritt!? Wenn es so ist, alle Kabel etc geprüft und in Ordnung sind => weiterfahren. So ein ausfallender Hallgeber gibt ebenfalls hin und wieder seltsame Vorwarnungen.
Nach oben Nach unten
MarioK
Forum As
Forum As



Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 15:09

Also ich benutze seit Jahren für meine BMW's von Tante Louis das 20w-50 Öl und habe keine Probleme damit.
Hast du mal deine Zündkerzen überprüft wie die so aussehen ? Weil davon habe ich nix gelesen ... Wink
Nach oben Nach unten
Banditman
Grünschnabel



Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 15:50

Hallo qtreiber,

nachdem ich meine Brille gefunden habe und auch das kleingedruckte lesen konnte ( solche sachen macht man nicht mit älteren Leuten) kann ich dit nur sagen das ich meine Rockster gebraucht bei einem Händler gekauft habe und ich nicht weiß welches Öl der bei seiner Inspektion die vor dem Kauf durchgeführt wurde verwendet hat.
Die Zündkerzen werde ich auch wechseln, aber was zum Teufel ist ein HALLGEBER ????, und wenn wir schon beim Fragen sind, warum nennt hier im Forum keiner den Auspuff Auspuff sondern immer diese doffe abkürzung ESD ( die ich imer noch nicht weiß was sie eigentlich genau heißen soll).

Gruß der Berti aus der Pfalz
Nach oben Nach unten
RocksterSi
Routinier
Routinier
RocksterSi


Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Nur meine Meinung   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 16:04

Ich kann Dir zwar nicht weiterhelfen, aber da das Problem Deiner Meinung nach nur im Tal vorkam, hat es bestimmt nichts mit Benzin Qualität zu tun und schon mal garnicht mit der Ölsorte. Ich denke da die BMW Luftgekühlt ist wird sie wärend der Fahrt bestimmt nicht heiß, sonst würde der Motor ja an heißen Sommertage im Stau und in der Stadt das Hantuch werfen, was ja Gott sei dank nicht der Fall ist. Also frage doch einfach mal bei dem zwinker nach den die sollten es ja wissen clever
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 16:30

ESD= Endschalldämpfer

Hallgeber= Zündspule (vereinfacht ausgedrückt!)

Am Öl wird es nicht liegen...defenitiv nicht!

Wenn überhaupt ein Defekt vorliegt, dann am ehesten ein Defekt am Hallgeber bzw. ein sich ankündigender Kabelbruch!

Ich persönlich würde einen defekten Hallgeber favorisieren! (auch wenn ich keinen brauche cool )
Nach oben Nach unten
qtreiber
Forum As
Forum As
qtreiber


Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 09 März 2008, 16:42

puh, aufatmen. "Benzin" wäre die einfachse Erklärung gewesen, auch wenn sich schlechte Qualität von diesem hauptsächlich unter Last bemerkbar macht. Dies überwiegend durch "Klingeln", in Einzelfällen auch mal durch kurzes "Ruckeln".

Nachdem Benzin mehr oder weniger als Ursache auszuschließen ist, bleiben die bereits genannten "Elektroniker" (Kabel, Stecker, Hallgeber). Natürlich könnten weitere Ursachen in Frage kommen (Benzinfilter, Benzinpumpe, Nockenwellensensor, Zylinderkopftemperaturfühler - sofern es die letzten zwei bei der 1150er gibt -, Zündkerzen, usw usf).

Eine Frage nochmals an den Berti, diesmal in Normalschrift: clever

=> wie häufig hattest du bisher diesen "Fehler"?


Da das Öl beim Händler gewechselt wurde, wird auf jeden Fall das "passende" drin sein. Ob das nun ein 10W/40 oder ein 20W/50 ist, spielt eine untergeordnete Rolle.


Zum Schluß noch einmal der Tipp an allen Kabeln, Kabelverbindungen und Steckern etwas zu zippen und nachsehen ob diese richtig sitzen und evtl Brüche oder Schäden aufweisen.
Nach oben Nach unten
Willi
Eroberer
Eroberer
Willi


Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptyMo 10 März 2008, 22:52

rockster schrieb:
ESD= Endschalldämpfer

Hallgeber= Zündspule (vereinfacht ausgedrückt!)

Am Öl wird es nicht liegen...defenitiv nicht!

Wenn überhaupt ein Defekt vorliegt, dann am ehesten ein Defekt am Hallgeber bzw. ein sich ankündigender Kabelbruch!

Ich persönlich würde einen defekten Hallgeber favorisieren! (auch wenn ich keinen brauche cool )

Moin Sven,

mit dem "Hallgeber" muss ich Dir leider widersprechen.

Er ist auch im weitesten Sinne nicht die Zündspule.

Er ist für den richtigen Zündzeitpunkt verantwortlich.

Gruß Thomas

Dem betroffenen Kollegen würde ich empfehlen
die Zündspulen der Hauptkerzen mal zu überprüfen. Diese sind in dem
Zündkerzenstecker integriert. Ein Defekt kann so ohne weiteres nicht
unbedingt bemerkt werden, da ab Modelljahr 2003 die Q mit einer Doppelzündung
ausgerüstet wurde.

Hinsichtlich der Zündkerzen kann ich die Iridiumkerzen von Denso empfehlen.
Habe ich seit letztem Wochenende montiert. Läuft super rund und nimmt besser Gas an.

So bis dann denn

Thomas
Nach oben Nach unten
alex-Q
Eroberer
Eroberer



Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptyDo 13 März 2008, 14:38

....hallgeber hängen auch oft zwischen getriebe und tacho. die messen recht exakt geschwindigkeiten.

alex-Q
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptyDo 13 März 2008, 16:27

alex-Q schrieb:
....hallgeber hängen auch oft zwischen getriebe und tacho. die messen recht exakt geschwindigkeiten.

alex-Q

was aber zu einem völlig anderen thema gehört Wink

neben den schon erwähnten möglichkeiten wäre da noch der seitenständerschalter mit seiner verkabelung zu nennen, der auch für manchen aussetzer sorgen kann
Nach oben Nach unten
Wyrm
Forum As
Forum As



Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptyFr 14 März 2008, 00:13

der würd sie doch ganz abwürgen oder?
Nach oben Nach unten
harry 1150
Kaiser
Kaiser
harry 1150


Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptyFr 14 März 2008, 12:18

Hallo zusammen.Habe von diesem Problem auch schon im Spetzl Kreis gehört.Ursache bei denen war: Nach einer Mopedtour Maschine gewaschen u.danach abgestellt.Hatte zur Folge das die Kerzenstecker und Zündspulen im Wasser standen und somit oxidierten.Also nach dem Waschen besser immer schön warm fahren. Auch eine mögliche Ursache.Gruß Harry
Nach oben Nach unten
Banditman
Grünschnabel



Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 16 März 2008, 08:54

Hatte die besagten Aussetzer ca. 8-10 mal. Werde bei meiner Frühjahrsinspektion auch mal den Kraftstofffilter wechseln.Habe mir auch schon die Iridiumzündkerzen besorgt.
Bin bei weiteren recherchen auf einen Tuningchip aus Österreich gestoßen. Hat jemand erfahrung mit der Firma Inmotion Tuning aus Graz und ist der Einbau für einen eher Grobschlosser wie mich machbar.
Ach ja. Habe die Woche mal alle Kabel auf Brüche untersucht und die Steckverbindungen überprüft. Hab dabei keine Fehler entdecken können.
Gruß der Berti aus der Pfalz
Nach oben Nach unten
qtreiber
Forum As
Forum As
qtreiber


Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? EmptySo 16 März 2008, 09:12

Moin,

ein Tuningchip alleine ist aus meiner Sicht total überflüssig.

Welche "Kleinigkeiten" dem Fahrer Ärger bereiten können, zeigt das Foto von Holger:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

=> Kabel vom Seitenständerschalter.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Welches Öl ?????????? Empty
BeitragThema: Re: Welches Öl ??????????   Welches Öl ?????????? Empty

Nach oben Nach unten
 
Welches Öl ??????????
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welches B12 Supplement?
» Welches Proteinpulver?
» Welches Reisprotein?
» Welches Öl für welchen Zweck
» Bodybuilding mit dem Deuserband?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Mechanik-
Gehe zu: