BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wecken mißlungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Wecken mißlungen am Do 28 Feb 2008, 19:40

Gast


Gast
Heute habe ich ja die Sitzbank zurückbekommen.
Die Rockster ist also wieder startbereit....dachte ich mad

Da ich in meiner Garage keine Stromversorgung habe und die Batterie erst ein Jahr alt ist, dachte ich nachdem ich die letzte Runde am 30.12.07 gedreht hatte, dass die Batterie bis jetzt gehalten hat!

Nö, ist nicht so, die Rockster springt nicht an heulen

Der Anlasser dreht zwar mühsam durch, reicht aber nicht aus, um zu starten!

Was am besten tun?

Überbrücken und eine größere Runde drehen, damit sich die Batterie wieder aufläd?
Grpße Lust die Batterie unter dem Tank zum Laden herauszubauen habe ich eigentlich nicht!

Habt ihr noch Tips?

2 Re: Wecken mißlungen am Do 28 Feb 2008, 19:47

Gast


Gast
Ich nehme an du hast keine Steckdose ?
Weil darüber kannst du auch laden.
Ansonsten wäre Fernstarten und ne runde drehen glaube ich am komfortabelsten,
allzu gross muss diese auch nicht sein!

Micha

3 Re: Wecken mißlungen am Do 28 Feb 2008, 19:49

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Also mein Moped stand 3 Monate in einer unbeheizten Garage und ich hatte letzten Donnerstag keine Probleme beim starten- is natürlich ´n bißchen gelogen. Mußte mit dem Auto überbrücken, da ich den Winter über an der Elektrik bei war und des öfteren Verbraucher an hatte (Heizgriffe, Beleuchtung). Geht am einfachsten.

4 Re: Wecken mißlungen am Do 28 Feb 2008, 19:53

erne

avatar
Routinier
Routinier
-dto-

5 Re: Wecken mißlungen am Do 28 Feb 2008, 21:57

Tom

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo Sven,

wenn du die Anlasserabdeckung abnimmst, kannst du direkt am Anlasser die Plusklemme vom Ladegerät anschließen. Masse holst du dir von irgendeiner blanken Stelle am Zylinder oder an einem Schraubenkopf - z. B. an der Auspuffbefestigung am Fußrastenausleger. So kannst du fremdstarten oder die Batterie laden. Wo du jetzt gerade die Anlasserabdeckung ab hast, kannst du dir gleich beim Freundlichen den Nachrüstsatz für den Fremdstartstützpunkt und die Bordsteckdose holen und einbauen - oder zumindest eines von beidem.

Ach so - die Anlasserabdeckung ist in 1 Minute demontiert. Schraube raus (passender Torx ist im Bordwerkzeug), Abdeckung nach hinten aus den Führungen am Getriebe ziehen.

Gruß Tom

6 Re: Wecken mißlungen am Fr 29 Feb 2008, 09:32

Uwe aus der Wedemark

avatar
Routinier
Routinier
Hallo Sven wenn der Ofen dann wieder läuft, würde ich noch zusätzlich die Sicherung von der Uhr ziehen.
Denn den Verbraucher kannst Du dir sparen , bei langen Pausen.

7 Re: Wecken mißlungen am Fr 29 Feb 2008, 11:18

Gast


Gast
Dem ist nix hinzu zu fügen ausser. Mensch alter . Lass deine Bemwe an ein Frischhalte geräht.
dann klapt da auch mit dem Starten.
Gruss Hans

8 Re: Wecken mißlungen am Fr 29 Feb 2008, 14:23

Gast


Gast
Mensch Ur-Alter....ich hab doch keine Ströme inne Garasche raufen

9 Batterie am Sa 01 März 2008, 10:11

Willi

avatar
Eroberer
Eroberer
Tja Sven,

was sagt uns das?

Keine Arme Keine Kekse.

Gruß Thomas.

10 Re: Wecken mißlungen am Sa 01 März 2008, 10:22

Gast


Gast
rockster schrieb:Mensch Ur-Alter....ich hab doch keine Ströme inne Garasche raufen

Dann mache es doch so meine Oma mit ihren Zähnen.
Die Überwintern auch nicht gemeinsamm clever clever

11 Re: Wecken mißlungen am Sa 01 März 2008, 17:11

Martin

avatar
Routinier
Routinier
@ Thomas
Keine Arme Keine Kekse.



lacher1


Gruß
Martin

12 Re: Wecken mißlungen am So 02 März 2008, 17:25

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Hast du sie eigentlich wieder zum laufen bekommen bigcrazy

13 Re: Wecken mißlungen am So 02 März 2008, 17:47

Gast


Gast
Sie lebt dancing dancing dancing

Ein Dank an die Erfinder des Power-Pack clever

80 Kilometer bei Wind und Sonnenschein!
Jetzt habe ich wieder eine Aufgabe....PUTZEN heulen

14 Re: Wecken mißlungen am So 02 März 2008, 17:55

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
klatschen klatschen klatschen

15 Fremdstarthilfe mit PKW ?? am Sa 21 Feb 2009, 18:35

Rockster80

avatar
Forum As
Forum As
Moin Leute !

Wenn ich dieses Thema richtig gelesen habe, kann man das Moped auch mit dem PKW überbrücken
........ ich hatte irgendwo mal gelesen, dass die BMW-Bordelektrik dabei Schaden nehmen kann oder ???


Eine Rückmeldung der Experten würde mich erfreuen !


Stefan

16 Re: Wecken mißlungen am Sa 21 Feb 2009, 19:17

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Hallo Stefan

Guck mal [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

17 Fremdstarthilfe mit PKW ?? am Sa 21 Feb 2009, 19:36

Rockster80

avatar
Forum As
Forum As
Danke an Thomas !

Jetzt kann ich mir ein Überbrücken vorstellen - allerdings wird ja auch auf Gefahren bei unsachgemäßer Handhabung hingewiesen....

Stefan

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten