BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kaltstart- Schwierigkeiten

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Kaltstart- Schwierigkeiten am Do 28 Feb 2008, 14:50

Tobias

avatar
Jungspund
Hallo erstmal... Ich bin seit heute Mitglied in eurem Forum und seit gestern Besitzer einer BMW Rockster Bj. 12.2003.

Leider habe ich Probleme beim Kaltstart der Maschiene. Sie springt an, will aber trotz gezogener Kaltstarthilfe gleich wieder ausgehen. Ohne eine, mit der Gashand gesteuerte, höhere Drehzahl, geht bis zur Betriebstemperatur garnichts. Ich hatte bisher ne Honda und kenne so etwas nicht. Gibt es einen Trick oder Handgriff den ich nicht kenne ?

Danke für eure Antworten

Tobias

2 Re: Kaltstart- Schwierigkeiten am Do 28 Feb 2008, 14:58

Defender

avatar
König
König
Hälst du den Kaltstarthebel auch auf der 2ten Stufe?



Hallo und herzlich Willkommen!

3 2.Stufe ??? am Do 28 Feb 2008, 15:07

Tobias

avatar
Jungspund
Wie gesagt ich habe das Mopped erst wenige Stunden. Wie weit muss man den Hebel hochziehen um in der 2. Stufe zu sein ??

Danke

4 Re: Kaltstart- Schwierigkeiten am Do 28 Feb 2008, 15:13

Defender

avatar
König
König
Probiers einfach! Den Hebel wirst du schon nicht abreissen...

In der 1.ten Stellung bleibt der Hebel von allein, in die 2.te musst du ihn ziehen und er hält in dieser Stellung nur solange wie du ihn dort hälst!

5 Re: Kaltstart- Schwierigkeiten am Do 28 Feb 2008, 17:27

Rockinger

avatar
Mitglied
Mitglied
...Und nicht noch zusätzlich von Hand Gas geben !
Gruss
Achim

6 Re: Kaltstart- Schwierigkeiten am Do 28 Feb 2008, 17:41

alex-Q


Eroberer
Eroberer
selbiges problem aus münchen.

lösung 1:
weil ich sehr viel auch in der kalten jahreszeit fahre, habe ich um den linken spiegelarm eine schleife aus einem kabelbinder gemacht. dieser hält mir den choke-hebel in der beschriebenen 2.ten position.

lösung 2:
zündkerzen: meine muss ich alle daumen-lang putzen, weil meine rockster stets kurzstrecke fährt. wenn die dinger geputzt sind, gehts wieder.

lösung 3:
haste mal die leerlauf-einstellung synchronisiert?

alex-Q

7 Rockster springt nicht an am Do 28 Feb 2008, 20:45

nelliduc


Jungspund
Hi,
ich glaube daß eine hauptkerze keinen funken hat,entweder Kerze oder Zündspuhle kapput.

Grüße aus dem Sonnigen Rupertiwinkel

8 Re: Kaltstart- Schwierigkeiten am Fr 29 Feb 2008, 01:26

Wyrm


Forum As
Forum As
kenn ich, mussu leerlaufdrehzahl synchronisieren, dann tuts auch ohne kabelbinder (war bei meinem freundlichen kostenlos). bei themperaturen unter null brauchts dann allerdings schon mal etwas gas zusätzlich.

9 Vielen Dank für eure Tips !!! am Fr 29 Feb 2008, 09:59

Tobias

avatar
Jungspund
Hat mit der zweiten Stellung der Kaltstarthilfe schon wesentlich besser geklappt. Werde mir am WE mal die Kerzen anschauen...

Danke !!! anhimmeln

Tobias

avatar
Jungspund
War gerade bei BMW...

wollte mein Mopped synkronisieren lassen wegen unrunden Motorlauf und Kaltstartschwierigkeiten. Dabei stellte sich heraus das meine eine Zyndspule der Hauptzündkerze nicht funktionierte. Also neues Teil rein (80 Euro Material Schnüff) und alles looft wie am Schnürchen. Einbau und synkronisieren war für warmen Händedruck ...

Sehr schön.

Euch allen für die Antworten schönen Dank .. beifall

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten