BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Federbein

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Federbein am Sa 23 Feb 2008, 12:00

mikoe75

avatar
Grünschnabel
hallo rockster gemeinde,

ich hab mal eine frage, hab eben meine "Q" schön gemacht und dabei festgestellt das sich das linke federbein relativ leicht drehen läßt (oberer teil). das rechte federbein dreht sich zwar auch aber bei weitem nicht so viel wie das linke.
das ist doch nicht normal, oder??
vielen dank schon mal, habt ein schönes wochenende Bier

2 Re: Federbein am Sa 23 Feb 2008, 12:16

Gast


Gast
Meinst du die Standrohre der Gabel?

3 Federbein am Sa 23 Feb 2008, 12:46

HogRockster

avatar
Jungspund
Moin Moin!

Ich trau es mich gar nicht zu sagen: irgendwie habe ich nur ein Federbein!

Gruß, HogRockster.

4 Re: Federbein am Sa 23 Feb 2008, 12:52

mikoe75

avatar
Grünschnabel
HogRockster schrieb:Moin Moin!

Ich trau es mich gar nicht zu sagen: irgendwie habe ich nur ein Federbein!

Gruß, HogRockster.

schon gut, habe mich falsch ausgedrückt wutend ,ich meinte wohl mehr die gabel.
nobody is perfect

5 Re: Federbein am Sa 23 Feb 2008, 13:09

Gast


Gast
Gelesen habe ich das schon einmal, kann aber nicht mehr genau sagen wo! raufen

Ich habe bei meiner Rockster mal versucht zu drehen, was aber nicht ging!
Ich will jetzt nichts falsches sagen und kann dir nur den Tip geben, deinen Very Happy darauf anzusprechen!

6 Federbein am Sa 23 Feb 2008, 13:12

HogRockster

avatar
Jungspund
@ mikoe75

Sorry, wollte dir nicht auf den Schlips treten. War gerade im Schuppen bei meiner Q und da lässt sich auch überhaupt nichts drehen! Kann Sven also nur zustimmen.

Gruß, HogRockster.

7 Re: Federbein am Sa 23 Feb 2008, 14:28

Gast


Gast
moin,

mach mal oben an der gabel das plastikdeckelchen ab. dort sitzt die einzige verschraubung, die das standrohr am drehen hindern kann. diese mutter mal sachte nachziehen. (unten 22er oder 24er maulschlüssel, oben 14er oder 15er steckschlüssel).

die verschraubung ist mittels gummi in der gabelbrücke gelagert. es kann auch sein, dass das gummi in der gabelbrücke dreht. das ist meines wissens nicht besorgniserregend. hatte ich bei meiner GS auch.

8 Re: Federbein am Sa 23 Feb 2008, 23:53

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Also bei mir lassen sich beide von Hand drehen, und ich wüßte nicht dass, das schon mal anders war.

Habe die Gabel auch schon mehrmals ausgebaut und wieder vorschriftsmäßig angezogen und dennoch es läßt sich drehen!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten