BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Startpilot - Katalysator

Nach unten 
AutorNachricht
Rolf
Jungspund
Rolf


Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySa 09 Feb 2008, 12:17

Hallo Leute!

9 °C, Sonnenschein und die Rockster springt nach 4 Monaten Winterschlaf nicht an. Früher ein Fall für Startpilot. Aber wie verhält sich das mit dem Kat, der kann damit wohl geschädigt werden?

Bin dankbar für eure Tipps, bis die Batterie heute nachmittag wieder geladen ist, die habe ich nämlich gerade leergeorgelt.

Viele Grüße!
Rolf


Zuletzt von am Do 14 Feb 2008, 07:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySa 09 Feb 2008, 15:20

Ich denke, dass nur die Batterie zu schwach war und deine Rockster deshalb nicht angesprungen ist!

Mit einer vollen Batterie wird deine Rockster anspringen!

Hast du einen Fremdstartstützpunkt? Dann hättest du es auch mit Überbrücken versuchen können!

Den Startpilot hätte ich nicht eingesetzt, kann dir aber nicht sagen, ob er den Kat beschädigen würde.
Nach oben Nach unten
erne
Routinier
Routinier
erne


Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySa 09 Feb 2008, 16:34

Ich täts auch mal mit ohne Startpilot versuchen...
Nicht wegen des Kat, aber das belastet den Motor auch ziemlich.

Und nicht vergessen, Seitenständer einklappen, sonst orgelst die Batterie noch paar Mal leer ;-)

Grüßle

Marc
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySa 09 Feb 2008, 18:53

erne schrieb:


Und nicht vergessen, Seitenständer einklappen, sonst orgelst die Batterie noch paar Mal leer ;-)

Grüßle

Marc

Mußt du mir mal genauer erklären. wow
Nach oben Nach unten
erne
Routinier
Routinier
erne


Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySa 09 Feb 2008, 21:24

Ööööhm, Ente, meinst Du die Frage ernst?

Ich in meiner kindlichen Unwissenheit bin anfänglich davon ausgegangen, dass ich bei gezogener Kupplung oder im Leerlauf auch den Seitenständer draussen lassen kann. Bei japanern ist das möglich...

Also rein mechanisch geht das schoooon.

Aber die blöde Q springt nich an...

Grüssle

Marc

(ich mein das übrigens ernst, von den vorherigen Mopeds kannte ich, dass der Seitenständer nur dann den Motor ausschaltet, wenn er ausgeklappt is, Gang eingelegt und Kupplung nicht gezogen. Naja, ich hab die batterie dann halt nochmal geladen :-))) )
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 10:03

War schon ernst gemeint. Meine Q springt auch bei ausgeklappten Seitenständer an(schon zigmal "probiert")-aus geht sie erst wenn ich den Gang einlege. Werd mich wohl nie so richtig dran gewöhnen kopfhau .
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 10:09

Ente....so hat die Technik von BMW es auch vorgesehen, dass wenn du den ersten Gang mit ausgeklappten Seitenständer einlegst, dass dann der Motor ausgeht clever

Ex-Harald-Detlefsen Fahrer sind eben nicht so richtig lernfähig cool
Aber irgendwann wird auch das klappen, genauso wie der Seitenständer bäh
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 10:12

rockster schrieb:


Ex-Harald-Detlefsen Fahrer sind eben nicht so richtig lernfähig cool

Das denkst du.... wenn ich keine Lust mehr darauf habe mach ich das Kabel und schließ es kurz clever .
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 10:14

Da wird der TÜV-Macker aber beim nächsten Check böse meckern hb
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 10:16

Wenn du mit dem TÜV dran bist kann ich dich gerne zu meinem mitnehmen-danach willst du zu keinem anderen mehr cool cool cool .
Nach oben Nach unten
erne
Routinier
Routinier
erne


Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 11:45

Hmmm, meine springt mit ausgeklapptem Ständer garnet an...

Ich glaub, das Kabel wird demnächst auch "abreissen" bigcrazy

Grüßle

Marc
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 16:31

erne schrieb:
Hmmm, meine springt mit ausgeklapptem Ständer garnet an...


Deswegen hatte ich nachgefragt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 17:33

Dann ist da was nicht ok.
Jedes bike springt auf dem Seitenstaender an.Und verstumt wen der Gang eingelegt wird.
Gruss Hans
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 17:39

Das ist auch nicht so ganz 100 %tig richtig, Hans!

Es gibt auch Motorräder, da wird bei ausgeklappten Seitenständer die Zündung unterbrochen!

Bei der Rockster ist es aber nicht so!
Die reagiert bei ausgeklappten Seitenständer und einlegen des Ganges mit ausmmotor zwinker
Nach oben Nach unten
erne
Routinier
Routinier
erne


Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 17:42

Bei der Rockster ist das so...

Zumindest bei meiner...

Und der Händler sagt, das sei in Ordnung...

Grüßle

Marc
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 17:46

Wahrscheinlich findet er auch dein Hirschgeweih an deiner Rockster schön bäh

Laß dich nicht von mir ärgern!

Es ist definitiv bei der Rockster nicht so, es sei denn, der Vorbesitzer hat das bischen gebastelt!
Nach oben Nach unten
erne
Routinier
Routinier
erne


Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 17:48

Das hab ich dem doch noch garnicht gezeigt heulebig heulebig heulebig

Und bei mir isses so.

Punkt.

Drum dreht sich's hier eigtl auch nicht...

Grüßle

Marc
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator EmptySo 10 Feb 2008, 17:52

Geweih hin Geweih herr.
Wenn meine anspringt dann auch auf dem Seitenstander

Gruss Hans
Ps Ein Prachtgeweih
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Startpilot - Katalysator Empty
BeitragThema: Re: Startpilot - Katalysator   Startpilot - Katalysator Empty

Nach oben Nach unten
 
Startpilot - Katalysator
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Mechanik-
Gehe zu: